Ferienwohnungen auf Teneriffa

Finden Sie hochwertige Unterkünfte beim Experten!

Die 50 besten Ferienhäuser auf Teneriffa

Willkommen auf Teneriffa

Teneriffa entdecken

Teneriffa, die größte der Kanarischen Inseln, bietet den Besuchern Sonne, wunderschöne Stände und eine äußerst entspannte Atmosphäre. Jedes Jahr zieht es tausende Touristen auf die Insel und man muss auch nicht lange überlegen, warum sie so beliebt ist. Von einigen wird sie aufgrund ihrer schönen Pflanzen, Berge und Strände sogar als das letzte Inselparadies bezeichnet.

Über Teneriffa

Durch die große Zahl an Touristen herrscht auf Teneriffa stets ein buntes Treiben.

  • Der Pico del Teide ist der drittgrößte Vulkan der Welt.
  • Der Bau des Wasserparks Siam Park in Costa Adeje kostete rund 52 Millionen Euro.

Finden Sie Ihr perfektes Ferienhaus auf Teneriffa

Orte und Unterkünfte

Bild eines Ferienhauses auf Teneriffa

Die Wirtschaft Teneriffas basiert vor allem auf dem Tourismussektor und daher gibt es auf der Insel eine große Menge an Ferienunterkünften. Man kann zwischen Villen am Strand mit wunderschönem Panoramablick auf die Küste und privatem Swimmingpool oder traumhaften Ferienwohnungen in der Nähe der angesagten Ausgehmöglichkeiten wählen. Las Americas ist die Partymetropole von Teneriffa und der einen Kilometer lange Küstenstreifen Veronicas bietet ebenfalls ein ausgelassenes Nachtleben. In der Region gibt es außerdem schöne Wege für einen Spaziergang und Parks, um sich im Schatten zu entspannen. Los Cristianos ist ebenfalls eine sehr belebte Gegend, die außerdem über den größten Straßenmarkt der Insel verfügt. Vor allem bei Familien beliebt ist Costa Adeje, denn dort befinden sich Golfplätze, Parkanlagen sowie Wellness- und Einkaufsmöglichkeiten. Das ruhige Wasser des Strandes Playa Fanabe ist besonders für kleinere Kinder geeignet. Freunde des Wassersports werden vor allem am Strand von Las Galletas auf ihre Kosten kommen.

Aktivitäten

Bild einer Touristin mit Stadtkarte

Die Strände auf Teneriffa sind alle von hoher Qualität. Der goldgelbe Sand verläuft allmählich in das azurblaue Wasser und damit sind die meisten Strände besonders sicher und für Familien mit Kindern geeignet. Wer gern Wassersport treibt, kann sich in Richtung Westen an die Küste von El Medano begeben, wo die Wellen hoch genug sind, um die jährlich stattfindende World Kite Surfing Championship zu veranstalten. Teneriffa ist ebenfalls für seinen schwarzen Sand vulkanischen Ursprungs bekannt. In Puerto de la Cruz findet man beispielsweise den besonders weichen und schwarz und silbern schimmernden Sand. Noch etwas weiter von den bekannten Touristenpfaden entfernt ist der fast schwarze Sand von El Bollullo im Ort La Orotava. Zu diesem Strand muss man eine Treppe an der steilen Felswand hinabsteigen. Der große Wasserpark Siam Park bietet eine unglaublich große Auswahl an Rutschen, Schwimmbecken sowie Restaurants und vieles mehr. Auf Teneriffa gibt es außerdem sehr viele historische Wahrzeichen wie die Basilika von Candelaria und die Iglesia de la Concepción.

Essen und Trinken

Bild von zwei Gläsern Rotwein

Auf Teneriffa gibt es zahlreiche gute gastronomische Einrichtungen zu moderaten Preisen. In vielen Restaurants werden internationale Gerichte gereicht und die Speisekarten liegen in der Regel auch in englischer Sprache vor. Das in vielen Lokalen übliche Tagesmenü (menu del día) besteht aus drei Gängen und einem Glas Wein oder Bier. An kleinen Imbissständen auf der Straße, den sogenannten Guachinches, gibt es köstliche traditionelle Speisen aus der Region. Diese werden nicht nur frisch zubereitet, sondern sind meist auch besonders preiswert. Nach diesen kleinen Ständen sollte man also Ausschau halten. Das beliebteste Bar- und Klubviertel ist Playa de las Americas. Dort gibt es vor allem drei Straßen mit Nachtklubs und Bars, die bis in die frühen Morgenstunden geöffnet haben. Andere Orte der Insel bieten Besuchern ebenfalls ein aufregendes Nachtleben, das aber insgesamt etwas entspannter ist.

Anreise und Transport

Bild eines Flugzeuges

Nach Teneriffa gelangt entweder mit dem Schiff oder mit dem Flugzeug. Auf der Insel gibt es zwei verschiedene Flughäfen: den Flughafen Teneriffa Süd nahe Los Cristianos und den Flughafen Teneriffa Nord nahe La Laguna. Von den Flughäfen aus verkehren Busse zu den zahlreichen Orten der Insel. Wöchentlich fährt eine Fähre von Cadiz auf dem spanischen Festland nach Teneriffa. Für die Überfahrt sollten zwei ganze Tage eingeplant werden. Auch zwischen den verschiedenen Kanarischen Inseln wie Lanzarote und Gran Canaria verkehren die Fähren. Auf Teneriffa selbst kommt man am besten mit einem Auto voran. So kann man ganz unverbindlich auf Entdeckungsreise gehen. Selbstverständlich gelangt man aber per Bus oder Taxi von dem einen in den anderen Ort. Vor allem mit dem Taxi kommt man schnell von seinem Apartment oder seinem Ferienhaus zum gewünschten Zielort.

Jetzt buchen!

Unsere Ferienwohnungen werden durchschnittlich mit 9/10 Punkten bewertet. Das sagen unsere Gäste:

Norbert
Norbert
8 Sehr gut
Mai 2018
Schönes und ruhiges Landhaus

Diese Finca war ein Traum. Leider war das Wetter nicht so berühmt, aber am Abend war die Frische kein Problem da wir eine Heizung hatten. Wir können die Finca weiterempfehlen. Eine abenteuerliche Anfahrt, für einen guten Autofahrer aber ...

Lisa
Lisa
10 Exzellent
April 2018
Lovely studio in Borinquen sea view

Nettes kleines Apartment. Hat alles was man braucht, von einer kleinen Küche mit Geräte und Zubehör über einen Safe, etc. Alles ist sehr modern und sauber. Der Ausblick vom Balkon auf das Meer ist toll und der Pool ist ebenfalls gepflegt...

Christoph
Christoph
10 Exzellent
April 2018
Charming house, Garachico

Wir haben uns im Haus sehr wohl gefühlt. Es war wirklich so wie beschrieben und auf den Fotos zu sehen. Sehr geräumig, geschmackvoll eingerichtet und auch für einen längeren Urlaub perfekt. Die Highlights für uns waren die große Dachterr...

Johann
Johann
10 Exzellent
April 2018
Schones Apartment mit Aussicht auf Meer und Berge

Wir waren Gast in Alfonsos Appartement. Die Beschreibung paßt, Alfonso ist sehr hilfsbereit (hat uns vom zentralen Busbahnhof in Santa Cruz abgeholt, und wieder dorthin gebracht). Zwischendurch hat er nachgefragt, ob wir z.B. neue Bettwä...

Wir sind Wimdu ...

Wimdu ist Europas größtes Portal für Privatunterkünfte. Bei unseren mehr als 300.000 Unterkünften in über 150 Ländern ist garantiert auch für Sie die perfekte Ferienwohnung dabei.

bookings guests properties numbers review triple-check save
  • Über 10 millionen gebuchte übernachtungen

    Wir sind Europas größtes Portal für Ferien-Apartments.

  • Wimdus Dreifach-Check

    Unsere dreifache Qualitätsprüfung umfasst die Besichtigung der Unterkünfte.

  • Trustpilot

    Unsere Bewertung auf Trustpilot ist
    Ausgezeichnet (8.9/10)

... und wir lieben unsere Apartments