Ferienwohnungen in Kiel

Finden Sie hochwertige Unterkünfte beim Experten!

Die 50 Top-Apartments in Kiel

Willkommen in Kiel

Kiel entdecken

Kiel, die nördlichste Großstadt Deutschlands, liegt in romantischer Lage an den Kieler Förden direkt an der Ostsee und lockt mit einem abwechslungsreichen Urlaubsprogramm aus Kultur, Geschichte, Sightseeing und internationalen Events. Die Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins ist weltbekannt als bedeutender Stützpunkt der Deutschen Marine, sowie für das jährlich stattfindende Segelregatta Kieler Woche.

Über Kiel

Kiel erstreckt sich entlang der Kieler Förde, von deren Stränden und Ufern aus man einen großartigen Blick auf die Ostsee genießen kann. Die Stadt ist ein bedeutender Schiffbaustandort und beheimatet den größten deutschen Passagierhafen.

  • Die Gorch Fock, das berühmteste deutsche Segelschiff, im Tirpitzhafen bestaunen.
  • Eine öffentlichen Seehundfütterung im Aquarium für Ozeanforschung erleben.

Finden Sie Ihre perfekte Ferienwohnung in Kiel

Stadtteile und Unterkünfte

Bild einer Ferienwohnung

Kiel ist die Landeshauptstadt von Deutschlands nördlichstem Bundesland Schleswig-Holstein. Zwischen den Stadtteilen Brunsbüttel und Holtenau verläuft hier das Wahrzeichen des Bundeslandes, der fast hundert Kilometer lange Nord-Ostsee-Kanal. Der weltberühmte Kiel Canal, so die internationale Bezeichnung, ist die meistbefahrene künstliche Wasserstraße für Seeschiffe. Das „Pöttekieken“, also das Beobachten ein- und auslaufender gigantischer Frachter und Kreuzfahrtsschiffe, ist quasi Volkssport der Kieler und ein packendes Spektakel für jeden Besucher der Stadt. Insbesondere Düsternbrook, der Stadtteil am Westufer der Förde, scheint sich hierfür am besten zu eigenen. Schöne Sandstrände bestückt mit romantischen Strandkörben gibt es etwa in Friedrichsort, im Strandbad Falckenstein sowie in Schilksee, dem nördlichsten Stadtteil auf der Halbinsel Dänischer Wohld. Aber nicht nur Erholungsuchende, sondern gerade auch für Wassersportler sind insbesondere die Gegenden rund um die zahlreichen Sporthäfen, etwa in Stickenhörn, Wik, Blücherbrücke, Reventlou oder Seeburg die ideale Lage für eine Ferienwohnung. Der Olympiahafen Schilksee ist außerdem für die Kieler Woche bekannt: Die Segelregatta findet hier bereits seit Ende des 19. Jahrhunderts statt und gehört zu den größten Segelsportereignissen der Welt.

Aktivitäten

Bild einer Touristin mit Stadtkarte

Kiel lockt mit einer vielseitigen Freizeitgestaltung sowie einem perfekten Mix aus Erholungsurlaub, Kultur und Sightseeing. In der Kieler Vorstadt lassen sich neben dem Wahrzeichen der Stadt, dem markanten Rathausturm, auch das Opernhaus bestaunen. In unmittelbarer Nähe befindet sich der sogenannte kleine Kiel. Das idyllische Binnengewässer ist insbesondere an den Wochenenden ein beliebter Treffpunkt der Kieler und lädt zum Erholen und Entspannen ein. Neben der Besichtigung weiterer Sehenswürdigkeiten in der Altstadt wie etwa das Kieler Schloss, der Bootshafen mit seiner dreieckigen Wasserfläche sowie das Schifffahrtsmuseum, sollte man sich einen Ausflug in die Kieler Förde nicht entgehen lassen. Bei einem Spaziergang durch die reizende Wasserlandschaft, vorbei an Sandstränden, Seen und Wäldern lassen sich beeindruckende Kreuzfahrtschiffe sowie Segelboote beobachten. Von der Faltbrücke über die sogenannte Hörn, der Hafenspitze am südlichsten Teil der Kieler Förde, kann man einen sagenhaften Ausblick auf die Stadt und den Hafen genießen. Einzigartige Einblicke in die Unterwasserwelt der Ostsee geben das Zoologische Museum und das Aquarium am Geomar für Ozeanforschung. In Letzterem kann man zweimal täglich außer freitags die Fütterung der Seehunde miterleben.

Essen und Trinken

Bild eines Straßencafés

Aufgrund der unmittelbaren Nähe zur Ostsee, stehen maritimen Köstlichkeiten in Kiel ganz oben auf der Speisekarte. Zu den bekanntesten der erlesenen Fischdelikatessen gehören die Kieler Sprotten. Die feinen, traditionell über Buchen- und Erlenholz geräucherten Breitlinge sind meist nicht größer als zehn Zentimeter und werden mitsamt der Gräten oder gar mit Kopp un Steert, also mit Kopf und Schwanz, an einem Stück verkostet. Eine ungewöhnliche vegetarische Spezialität, die man sich keinesfalls entgehen lassen sollte, ist die Fliederbeersuppe Kieler Art – eine Fruchtsuppe, die aus schwarzen Holunderbeeren und Früchten wie etwa Äpfeln und Pflaumen zubereitet und meist mit Mehlkößchen serviert wird. Aber auch Fleischliebhaber kommen bei der deftigen Kieler Hausmannskost auf ihre kulinarischen Kosten. In gutbürgerlichen Gaststätten kann man hier Holsteiner Grützwurst oder das bekannte Labskaus verschlemmen. Labskaus besteht meist aus Pökelfleisch, Kartoffeln, Matjes, Zwiebeln sowie Roten Beten und wird meist mit Spiegelei und Gewürzgurken gereicht. Die Landehauptstadt Schleswig-Holsteins ist außerdem für ihre regelmäßig stattfindenden kulinarischen Veranstaltungen wie etwa die Muschelwoche sowie den Kulinarische Fischmarkt bekannt.

Anreise und Transport

Bild eines Flugzeuges

Kiel erstreckt sich um den Naturhafen der Kieler Förde und ist Endpunkt des Nord-Ostsee-Kanals, der weltweit meistbefahrenen künstlichen Wasserstraße. Mit ihrem internationalen Fährhafen sowie dem Kreuzfahrthafen ist die Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins das Tor von Mitteleuropa zu Skandinavien und bestens über den Wasserweg angebunden. Aus dem Inland lässt sich Kiel am besten mit dem Flugzeug, der Bahn, dem Fernbus oder dem eigenen Auto erreichen. Wer bequem über den Luftweg anreisen möchte, kann den nächstgelegene internationalen Flughafen Hamburg nutzen. Dieser bietet mehr als hundert nationale und internationale Ziele. Mit dem Airportbus Kielius kann man in gut einer Stunde in Kiel sein. Innerhalb der Stadt sowie in der näheren Umgebung kann das gut ausgebaute Nahverkehrsnetz genutzt werden, wenn man keine Lust auf Parkplatzsuche hat. In Kiel gehören hierzu auch zahlreiche Fähren, die dem Besucher ermöglichen, die Stadt auch vom Wasser aus kennenzulernen. Darüber hinaus kann Kiel, das auch gerne als die fahrradfreundlichste Stadt des Nordens bezeichnet wird, bestens mit dem Fahrrad erkundet werden.

Jetzt buchen!

Unsere Ferienwohnungen werden durchschnittlich mit 9/10 Punkten bewertet. Das sagen unsere Gäste:

Kathrin
Kathrin
10 Exzellent
Dezember 2017
Zimmer mit Seeluft inclusive!

Die Unterkunft bei Timm und Margot war super. Das Haus liegt von der Infarstruktur gut, es fährt jederzeit ein Bus in alle Richtungen von Kiel. Als Gastgeber sind die beiden sehr nett, man fühlt sich direkt willkommen, und gleich sehr wo...

Meral
Meral
10 Exzellent
Oktober 2017
Modern ruhig und direkt am See

Schöne, gemütliche Wohnung, ziemlich zentral gelegen. Die Gastgeber waren sehr nett und lieb und haben uns sogar Tipps gegeben wie wir Kiel besser kennenlernen. Wir waren sehr zufrieden und werden auf jeden Fall noch mal da übernachten. ...

Ingo
Ingo
8 Sehr gut
Oktober 2017
Apartment an der Ostsee

Das Apartment ist sehr gut , schöne Aussicht und sehr liebevoll eingerichtet. Der Komplex, in dem das Apartment liegt, hat aber auch schon bessere Zeiten gesehen!

Michael
Michael
10 Exzellent
Oktober 2017
Ferienwohnung für 2 Personen nahe Kiel

Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Nette Vermieterin, in der kleinen Wohnung fehlte es an nichts. Alles sehr akkurat eingerichtet. Dazu die herrliche Umgebung. Würden jederzeit wiederkommen.

Wir sind Wimdu ...

Wimdu ist Europas größtes Portal für Privatunterkünfte. Bei unseren mehr als 300.000 Unterkünften in über 150 Ländern ist garantiert auch für Sie die perfekte Ferienwohnung dabei.

bookings guests properties numbers review triple-check save
  • Über 10 millionen gebuchte übernachtungen

    Wir sind Europas größtes Portal für Ferien-Apartments.

  • Wimdus Dreifach-Check

    Unsere dreifache Qualitätsprüfung umfasst die Besichtigung der Unterkünfte.

  • Trustpilot

    Unsere Bewertung auf Trustpilot ist
    Ausgezeichnet (8.9/10)

... und wir lieben unsere Apartments