Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Irland - Wimdu base64Hash Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Irland - Wimdu

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Irland

Irland
Jederzeit
Gäste
Finden Sie hochwertige Unterkünfte beim Experten!

Die besten Angebote für Ferienhäuser in Irland

Bungalow Cappamore
113 € pro Nacht
Bungalow ∙ 5 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
5.0/5.0 „Exzellent“
(4 Bewertungen)
Cappamore, County Kerry, Irland
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Ferienhaus Onaght
53 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
4.9/5.0 „Exzellent“
(13 Bewertungen)
Onaght, County Galway, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus Rossnowlagh Upper
302 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 6 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
Rossnowlagh Upper, Rossnowlagh, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus Tooreen
89 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 6 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
5.0/5.0 „Exzellent“
(3 Bewertungen)
Tooreen, The Glen, Irland
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Ferienhaus Tir Na Spideoga
59 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
4.7/5.0 „Großartig“
(8 Bewertungen)
Tir Na Spideoga, County Cork, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus Newtown
58 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 5 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
5.0/5.0 „Exzellent“
(1 Bewertung)
Newtown, County Wicklow, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus Killeen North
58 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
3.7/5.0 „Gut“
(3 Bewertungen)
Killeen North, County Cork, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus Kilpoole Lower
49 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 5 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
4.1/5.0 „Sehr gut“
(27 Bewertungen)
Kilpoole Lower, County Wicklow, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus Tir Na Spideoga
63 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
4.7/5.0 „Großartig“
(74 Bewertungen)
Tir Na Spideoga, County Cork, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus Moher
38 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
4.8/5.0 „Exzellent“
(49 Bewertungen)
Moher, County Cork, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus Bawnlahan
34 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
4.6/5.0 „Großartig“
(23 Bewertungen)
Bawnlahan, County Cork, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus Curtiswood
48 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
4.7/5.0 „Großartig“
(7 Bewertungen)
Curtiswood, County Waterford, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus Finnisglin
33 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 5 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
5.0/5.0 „Exzellent“
(71 Bewertungen)
Finnisglin, County Galway, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus Doon
47 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
4.9/5.0 „Exzellent“
(49 Bewertungen)
Doon, County Kerry, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus County Meath
174 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 6 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
County Meath, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus Carraun
43 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 6 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
Carraun, Newtown, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus Loughrask
58 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 2 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
4.0/5.0 „Sehr gut“
(3 Bewertungen)
Loughrask, Rent an Irish Cottage, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus Middletown
63 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 5 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
4.3/5.0 „Sehr gut“
(4 Bewertungen)
Middletown, County Wexford, Irland
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Ferienhaus Bawnlahan
56 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 5 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
4.8/5.0 „Exzellent“
(38 Bewertungen)
Bawnlahan, County Cork, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus Drishanemore
94 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 6 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
4.6/5.0 „Großartig“
(16 Bewertungen)
Drishanemore, County Cork, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus Cornagower East
106 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 5 Gäste ∙ 4 Schlafzimmer
4.7/5.0 „Großartig“
(3 Bewertungen)
Cornagower East, Ocean View, Irland
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Ferienhaus Raheen
149 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 6 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
4.8/5.0 „Exzellent“
(5 Bewertungen)
Raheen, County Kerry, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus Kylenamelly
98 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 6 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
4.8/5.0 „Exzellent“
(23 Bewertungen)
Kylenamelly, County Galway, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus Cloghbrack Middle
59 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 5 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
4.9/5.0 „Exzellent“
(120 Bewertungen)
Cloghbrack Middle, County Galway, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus County Donegal
56 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
4.6/5.0 „Großartig“
(37 Bewertungen)
County Donegal, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienwohnung Dublin
109 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 2 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
Dublin, County Dublin, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus Barnamuinga
64 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Barnamuinga, County Wicklow, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus Eleven Ballyboes
98 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
5.0/5.0 „Exzellent“
(18 Bewertungen)
Eleven Ballyboes, Greencastle, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus Dooneenmacotter
75 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
4.2/5.0 „Sehr gut“
(30 Bewertungen)
Dooneenmacotter, County Cork, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Bungalow Faha
82 € pro Nacht
Bungalow ∙ 6 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
Faha, County Kerry, Irland
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Ferienhaus Goureebeg
72 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
5.0/5.0 „Exzellent“
(1 Bewertung)
Goureebeg, County Cork, Irland
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Ferienhaus Carhoogarriff
81 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 4 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
4.0/5.0 „Sehr gut“
(2 Bewertungen)
Carhoogarriff, County Cork, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus Clashganniff
89 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 6 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
4.8/5.0 „Exzellent“
(25 Bewertungen)
Clashganniff, County Limerick, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus Glenlough
58 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 5 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
5.0/5.0 „Exzellent“
(1 Bewertung)
Glenlough, County Cork, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus The League
54 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
4.1/5.0 „Sehr gut“
(30 Bewertungen)
The League, County Cork, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus Ducalla
112 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 5 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
4.8/5.0 „Exzellent“
(31 Bewertungen)
Ducalla, County Kerry, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus Carrowtrasna
228 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 8 Gäste ∙ 4 Schlafzimmer
5.0/5.0 „Exzellent“
(62 Bewertungen)
Carrowtrasna, County Donegal, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus Brackaharagh
77 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 8 Gäste ∙ 4 Schlafzimmer
5.0/5.0 „Exzellent“
(15 Bewertungen)
Brackaharagh, County Kerry, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus Cornagower West
72 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 6 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
4.3/5.0 „Sehr gut“
(4 Bewertungen)
Cornagower West, Brittas Bay, Irland
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Ferienhaus Bunnaton
63 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Bunnaton, County Donegal, Irland
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Landhaus Doonreaghan
78 € pro Nacht
Landhaus ∙ 6 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
Doonreaghan, County Galway, Irland
Details
Expedia
Zum Angebot
Ferienwohnung Rotunda
75 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 2 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
3.6/5.0 „Gut“
(108 Bewertungen)
Rotunda, Dublin, Irland
Details
Expedia
Zum Angebot
Landhaus Croan
39 € pro Nacht
Landhaus ∙ 2 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
4.5/5.0 „Großartig“
(4 Bewertungen)
Croan, County Kilkenny, Irland
Details
Expedia
Zum Angebot
Ferienhaus Beakeen
78 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 2 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
Beakeen, County Cork, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus Rath
90 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 6 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
Rath, County Kerry, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus Ramstown
121 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 7 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
5.0/5.0 „Exzellent“
(3 Bewertungen)
Ramstown, John's Hill, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienwohnung Shandon
78 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 2 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
Shandon, Cork, Irland
Details
Expedia
Zum Angebot
Ferienhaus Seamount
90 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 7 Gäste ∙ 4 Schlafzimmer
5.0/5.0 „Exzellent“
(1 Bewertung)
Seamount, County Wexford, Irland
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Ferienhaus Ballyconnigar Upper
109 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 6 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
4.8/5.0 „Exzellent“
(22 Bewertungen)
Ballyconnigar Upper, County Wexford, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienhaus Inishnee
76 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Inishnee, County Galway, Irland
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Ferienhaus Inishodriscol
83 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 7 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
5.0/5.0 „Exzellent“
(1 Bewertung)
Inishodriscol, County Cork, Irland
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Alle Ferienwohnungen in Irland ansehen

Preis- und Verfügbarkeitsindex für Irland

Preisinformation für Unterkünfte in Irland

Wir haben Daten der letzten 12 Monate analysiert und veranschaulicht. Dieser Graph zeigt die durchschnittlichen Unterkunftspreise in Irland. Dezember und der Zeitraum 18.12. - 25.12. sind in diesem Jahr am teuersten. Durchschnittlich kosten Unterkünfte 100 € pro Nacht. Unterkunftspreise sind durchschnittlich im Oktober am günstigsten (01.10. - 08.10.), mit 80 € pro Nacht.

Verfügbarkeitsinformation für Ferienwohnungen in Irland

Mithilfe des Graphen können Sie sehen, wie viele Ferienunterkünfte in Irland zu unterschiedlichen Zeiten im Jahr verfügbar sind. Wenn Sie Irland im Oktober besuchen möchten, buchen Sie lieber zeitnah, da 50% der Ferienhäuser und Apartments bereits ausgebucht sind. Wenn Sie dagegen im August hinreisen, haben Sie mit 74% eine große Auswahl an noch verfügbaren Ferienwohnungen.

Apartments & Ferienwohnungen in Irland günstig mieten

Geschmackvolle Ferienwohnung in Irland Nicht umsonst wird Irland auch die Grüne Inselgenannt, denn wer einmal das saftige Grün der Wiesen und Weiden Irlands gesehen hat, der weiß warum. Nirgendwo sind die Wiesen grüner und die Natur unberührter als hier. Aber Irland hat mehr als nur Natur zu bieten. Dublin, die Hauptstadt und mit knapp einer halben Million Einwohnern, die größte Stadt der Insel, gehört heute zu den kulturell abwechslungsreichsten Städten in Europa. Wenn du Lust auf ein wenig Abenteuer in wilder Natur hast, dann solltest du dir eine Reise nach Irland nicht entgehen. Zumal es dort von urigen Bed & Breakfasts und Pensionen nur so so wimmelt. Insbesondere in der Haupstadt Dublin gibt es zahlreiche Apartments und Ferienwohnungen, die von Wimdu angeboten werden. Du hast also die Wahl. Wir helfen dir bei der Suche der passenden Unterkunft in Dublin und du verbringst einen wunderbaren Urlaub in Irland. Abgemacht?

Apartments und Ferienwohnungen in Irland

Wenn du auf der Suche nach einer günstigen Unterkunft bist, dann solltest du mal bei Wimdu reinschauen. Wir haben ein großes Angebot an günstigen Ferienwohnungen und Apartments in ganz Irland. Ob mitten in der Stadt oder doch lieber etwas beschaulicher ausserhalb auf dem Land. Egal, wonach du auch suchst, bei Wimdu wirst du mit Sicherheit fündig.

Entdecke die Schönheit der Grünen Insel

Irland hat neben seinen landschaftlichen Reizen auch eine Menge an Kultur und Geschichte zu bieten. So sind die Einflüsse, die die lange Herrschaft der Kelten nach sich zog auch heute noch spürbar. In jedem Fall sollte man sich für eine Erkundung der Insel genügend Zeit nehmen und evtl. erst Dublin erkunden und sich dann auf in das Landesinnere machen und die einzigartige Natur dieses Landes bewundern. Ein Muss ist der Besuch der bekanntesten Steilklippen der Insel, der Cliffs of Moher. Die Klippen gehören zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Insel und beeindrucken durch einen unvergesslichen Panoramablick. Sie erstrecken sich etwa 8 km entlang der Atlantischen Küste. Besonders bei klaren Wetterverhältnissen hat man einen tollen Ausblick und kann bis zu den Aran Inseln und auf dieGalway Bucht schauen. Besonders im Sommer sind die Klippen sehr gut besucht und es kann schon einmal voll werden. Daher empfiehlt es sich früh aufzustehen, um in aller Ruhe dieses Naturschauspiel auf sich wirken zu lassen. Ebenfalls sehenswert ist der Burren, eine Gesteinslandschaft in der Nähe der Grafschaft Clare. Obwohl die Landschaft recht karg erscheint, ist der Burren dennoch Lebensraum für viele Pflanzen. Die Steine sind of sehr mineralhaltig und werden daher gerne von Mosen und artischen Gräsern bewuchert. Wie viele Orte in Irland, wirkt auch der Burren sehr mystisch und trägt schon fast prähostorische Züge. Unweit des Burren befindet sich die Tropfsteinhöhle Ailwee Cave. Die Höhle wurde erst in den 40er Jahren entdeckt und ist seit den 70er Jahren für Besucher zugänglich. Wenn man sich einmal nach unten gewagt hat, wird man mit unterirdischen Wasserfällen und Tropfsteinen belohnt. Wer sich lieber etwas Kulturellem zuwenden will, sollte Dublin besuchen. Die größte Stadt Irlands ist eine wahrlich eine Reise wert. Die Stadt hat neben seinen gastfreundlichen Bewohnern eine Menge zu bieten. Und nicht zuletzt ist es das weltberühmte Guinness, das man hier auf jeden Fall einmal probieren sollte. Der dunkle Trank ist mehr als nur ein Bier, mittlerweile ist es ein Stück Nationalgut und so ist es auch kein Wunder das es ein Guinness Storehouse, eine Art Museum gibt, um dem braunen Gebräu zu huldigen. Das Museum ist auch für Nichtbiertrinker einen Besuch wert, da es sehr anschaulich die 250 Jahre alte Geschichte des Bieres nachrzählt und zudem das Privatleben des Erfinders Arthur Guinness näher beleuchtet. Das Highlight des Museums ist ein riesiges Pint, das vom Keller bis in das oberste Stockwerk reicht. Na dann, Prost. Nach hoffentlich nicht zu übermäßigem Alkoholgenuß, empfiehlt es sich das Dublin Castle zu besuchen. Das Schloß beeindruckt nicht nur durch seine Architektur, sondern auch durch seine imposanten Innenräume. Heute wird es als Kulturzentrum genutzt und kann mit einem Tourguide besichtigt werden. Eine weitere, wahrliche hautnahe Attraktion ist dasBlarney Castle unweit von Cork. Das etwa 600 Jahre alte Schloss gehört zu den am meist besuchtesten Denkmälern in Irland was größtenteils dem Stein der Sprachgewandheit zuzuschreiben ist. Man sollte sich also nicht wundern, wenn man Touristengruppen in harmonischer Einträchtigkeit den Stein küssen sieht. Einer Legende nach, soll dies zu einer besseren Sprache, sprich mehr Sprachgewandtheit, beitragen. Selten konnte man mit einem Kuss so viel bewirken wie am Blarney-Stein.

Wusstest du schon?

Irland hat eine Menge zu bieten und ist in jedem Fall eine Reise wert. Hier noch ein paar Zahlen und Fakten von der "grünen Insel".

  • Neben Englisch, ist auch Gälisch die Amtssprache Irlands
  • Der Nationalfeiertag Irlands ist der 17. März, auch “St.Patrick´s Day" genannt
  • Irland hat gerade einmal 4.5 Millionen Einwohner

Transport und öffentlicher Nahverkehr

Der größte und wichtigste Flughafen Irlands ist der Flughafen Dublin. Er liegt etwa 10 km vom Stadtzentrum Belfasts entfernt und ist gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Zudem gibt es noch einen Expressbus, der sogenannte Aircoach, der den Flughafen mit etwas ausserhalb gelegenen Stadtteilen verbindet. Der Expressbus ist etwas teurer als der reguläre Bus. Für Fahrradfahrer ist Irland ein absolutes Mekka. Nicht nur weil das Land über viele, sehr gut ausgebaute Fahrradwege verfügt, es gibt auch viele Verleihstationen über das gesamte Land verteilt, an dem man sich preisgünstig ein Rad ausleihen kann. Einmal im Sattel, kann es auch schon los gehen. Wer vorher gut plant, kann mehrere Wochen nur damit zubringen Irland mit dem Rad zu erkunden. Und was gibt es schöneres als im Sattel sitzend die Insel zu entdecken? Dublin bildet das Zentrum des öffentlichen Nahverkehrs auf der Inseln. Dementsprechend ist das Netz hier sehr gut ausgebaut. Die mehr als 200 Buslinien, die der Dublin Bus anbietet, bringen einen in jede Ecke der Stadt undschließen auch die Vororte mit ein. Für Nachtschwärmer gibt es zudem spezielle Nachtbuslinien. Weitaus weniger wichtig sind die sogenannten Luas, eine Art Straßenbahn, die in manchen Bezirken fährt. Obwohl die Straßenbahn erst seit 2004 besteht ist sie recht beliebt und eine willkommene Ergänzung zu den Bussen. Die Vororte werden mit der DART an das Stadtzentrum angebunden. Diese recht altmodische Stadtbahn fungiert ähnlich wie ein S-Bahn und hat einen ganz besonderen Charme. Wer gerne zu Fuß ist, der sollte sich bequeme Turnschuhe einpacken und Dublin per pedes erkunden. Besonders der Stadtkern ist recht klein und die Gassen eng, sodass man als Fußgänger ideale Verhältnisse vorfindet. Vom Leihen eines Mietautos in Dublin sollte man absehen, da der Kontinentaleuropär meist beim Anblick von Linksverkehr in leichte Panik versetzt wird. Zudem kennen die Dubliner in Sachen Stadtverkehr nur wenig Gnade mit Touristen.

Entdecke die Geschichte und eine tolle Atmosphäre mit einem Ferienhaus auf Irland

Irland ist vielleicht gerade das bezauberndste Reiseziel der Welt. Dieses geschichtsträchtige Land ist bekannt für seine berühmte, lebhafte Atmosphäre, sowie für seine berühmten Städte, Attraktionen und romantischen, weitläufigen Landschaften. Dublin, Cork, Galway und Killarney bieten alle eine Reihe von faszinierenden Attraktionen und wunderschönen Aussichten und sind nur einige der ikonischsten Stationen Irlands, die diejenigen erwarten, die in einem Ferienhaus auf Irland übernachten.

  • Dinge zu tun in Irland

    Irland verbindet Kultur, Geschichte und natürliche Schönheit, so dass es immer etwas zu tun gibt während deines Aufenthalts auf Irland.

    Die Hauptstadt Dublin ist ein guter Ausgangspunkt für deine Reise. Diese blühende Stadt hat eine wunderschöne Architektur und viele ausgezeichnete Pubs, was sie zu einem der einzigartigsten Reiseziele in Europa macht. Es gibt viele, viele Attraktionen zu sehen.

    Besichtige eine der schönsten Bibliotheken der Welt im Trinity College, oder besuche eine hervorragende Kunstsammlung mit Monet, Picasso und Van Gogh in der National Gallery of Ireland. Die St. Patrick's Cathedral geht auf das Jahr 1220 zurück und bietet einen Einblick in das alte, mittelalterliche Dublin. Auch wenn du normalerweise kein Biertrinker bist, solltest du im Guinness Storehouse vorbeischauen, um die schwarze Flüssigkeit zu probieren und die Geschichte des berühmten Getränks zu erfahren.

    An Irlands wunderschöner Westküste liegen die Cliffs of Moher, eine der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten des Landes. Diese 230 Meter hohen Klippen ragen über den Atlantischen Ozean und werden ein Höhepunkt deiner Reise sein, also vergiss deine Kamera nicht. Apropos Kamera - ein Foto mit dem Blarney Stone ist ein unverzichtbares Erlebnis, wenn du Irland besuchst. Gib ihm einen Kuss und hoffe, dass seine Magie auf dich abfärbt. Er befindet sich im Blarney Castle, das auf das Jahr 1446 zurückgeht.

    Besuche Kilkenny, um eine der besten Städte Irlands zu erleben. Die Stadt hat viele Attraktionen, darunter Kilkenny Castle, Black Abbey und die St. Canice's Cathedral, aber der eigentliche Reiz ist die Atmosphäre und die allgemeine Stimmung. Das Nachtleben, die schönen engen Gassen und die berühmte irische Persönlichkeit macht es zu einem Muss für diejenigen, die auf Irland in einer Ferienunterkunft bleiben.

  • Die besten Dinge zu essen und zu trinken, wenn du auf Irland bist

    Für Liebhaber von Essen und Trinken ist Irland so etwas wie ein Traumziel, um ein Ferienhaus zu mieten. Am berühmtesten ist wohl das ikonische irische Bier, Guinness. Es wird in jedem Pub und jeder Bar im ganzen Land serviert, hat eine tiefschwarze Farbe mit einer cremig weißen Schaumkrone und ist wirklich köstlich. Wenn du in die richtige Kneipe gehst, wird der Kopf des Biers für dich sogar zu einem Kleeblatt geformt, einem der vielen Glückssymbole Irlands. Trinke ein paar davon und wirst in deinem irischen Ferienhaus problemlos gut schlafen.

    Aber Irland verfügt auch über eine echte traditionelle Essenskultur. Wo auch immer deine Unterkunft liegt, du wirst nie weit vom Meer entfernt sein, und eines der "must tries" ist ein klassischer Fish Chowder - das ist eine dicke Fischsuppe, die aus den fleischigen Arten von "weißem" Fisch gemacht wird. Spüle das mit einem Guinness hinunter und du wirst glücklich wie Larry sein.

    Irland ist auch für seinen Eintopf berühmt. Normalerweise mit Hammelfleisch, Kartoffeln und Zwiebeln zubereitet, ist der Eintopf vollgepackt mit Graupen und voller kräuterartigem Geschmack.

... und wir lieben unsere Apartments

130 m² Bungalow
80 m² Ferienhaus
Ferienhaus
130 m² Ferienhaus
60 m² Ferienhaus
Alle Ferienwohnungen in Irland ansehen

Wir sind Wimdu...

Wimdu ist Europas größtes Portal für Privatunterkünfte. Bei unseren mehr als 300.000 Unterkünften in über 150 Ländern ist garantiert auch für Sie die perfekte Ferienwohnung dabei.

Wie viel kostet es durchschnittlich, eine Ferienunterkunft in Irland zu mieten?

Du kannst Ferienwohnungen und Ferienunterkünfte in Irland bereits ab 34 € pro Nacht finden.

Wie viele Ferienunterkünfte sind in Irland buchbar?

Im Monat August findest du die größte Auswahl an Hotelzimmer und Bed & Breakfasts in Irland für deinen nächsten Urlaub.

Wie viele Ferienunterkünfte sind in Irland im Angebot?

Entdecke 30611 verfügbare Ferienunterkünfte in Irland für deinen nächsten Urlaub.

Sind in den Ferienunterkünften in Irland Haustiere erlaubt?

In Irland stehen dir 4.231 haustierfreundliche Ferienunterkünfte für deinen nächsten Urlaub zur Verfügung.

Wann ist die beste Reisezeit für einen Urlaub in Irland?

Irland hat im Juli und Juni die wärmesten Temperaturen, mit durchschnittlichen Preisen um 34 € pro Nacht.

Was sind beliebte Urlaubsziele in Irland?

image-tag