Familienurlaub in Griechenland

Griechenland
Jederzeit
2 Gäste

Die besten Angebote für Ferienhäuser in Griechenland

27 m² Ferienwohnung

27 m² Ferienwohnung

Syvota, Igoumenitsa, Griechenland
3 Gäste
ab 67 €
Zur Buchung
120 m² Ferienhaus

120 m² Ferienhaus

Skopelos, Sporades, Griechenland
4 Gäste
ab 22 €
Zur Buchung
35 m² Ferienwohnung

35 m² Ferienwohnung

Iraklion, Iraklio, Griechenland
4 Gäste
ab 20 €
Zur Buchung
70 m² Ferienwohnung

70 m² Ferienwohnung

Agios Gordios, Achillii, Griechenland
5 Gäste
ab 45 €
9,7 „Exzellent“ (1 Bewertung)
Zur Buchung
60 m² Ferienhaus

60 m² Ferienhaus

Agios Gordios, Achillii, Griechenland
5 Gäste
ab 62 €
Zur Buchung
130 m² Ferienhaus

130 m² Ferienhaus

Diakopto, Egialia, Griechenland
6 Gäste
ab 50 €
9,9 „Exzellent“ (4 Bewertungen)
Zur Buchung
55 m² Ferienwohnung

55 m² Ferienwohnung

Avramis, Parelia, Griechenland
5 Gäste
ab 49 €
8,0 „Sehr gut“ (2 Bewertungen)
Zur Buchung
105 m² Ferienhaus

105 m² Ferienhaus

Lampi, Agios Vasilios, Griechenland
5 Gäste
ab 102 €
10,0 „Exzellent“ (1 Bewertung)
Zur Buchung
60 m² Ferienhaus

60 m² Ferienhaus

Agia Fotia, Sitia, Griechenland
4 Gäste
ab 53 €
9,1 „Großartig“ (7 Bewertungen)
Zur Buchung
60 m² Ferienhaus

60 m² Ferienhaus

Sithonia, Chalkidiki, Griechenland
4 Gäste
ab 95 €
Zur Buchung
35 m² Ferienwohnung

35 m² Ferienwohnung

Agios Gordios, Achillii, Griechenland
3 Gäste
ab 27 €
9,7 „Exzellent“ (1 Bewertung)
Zur Buchung
27 m² Ferienwohnung

27 m² Ferienwohnung

Syvota, Igoumenitsa, Griechenland
3 Gäste
ab 63 €
Zur Buchung
52 m² Ferienhaus

52 m² Ferienhaus

Panagia Kalou, Santorini, Griechenland
5 Gäste
ab 113 €
Zur Buchung
60 m² Ferienhaus

60 m² Ferienhaus

Agia Fotia, Sitia, Griechenland
4 Gäste
ab 53 €
8,5 „Sehr gut“ (1 Bewertung)
Zur Buchung
45 m² Ferienwohnung

45 m² Ferienwohnung

Therma, Agios Kirikos, Griechenland
5 Gäste
ab 63 €
10,0 „Exzellent“ (2 Bewertungen)
Zur Buchung
60 m² Ferienhaus

60 m² Ferienhaus

Agia Fotia, Sitia, Griechenland
4 Gäste
ab 53 €
8,8 „Sehr gut“ (1 Bewertung)
Zur Buchung
60 m² Ferienwohnung

60 m² Ferienwohnung

Tourlos, Mikonos, Griechenland
4 Gäste
ab 182 €
Zur Buchung
60 m² Ferienhaus

60 m² Ferienhaus

Limnionas, Marathokampos, Griechenland
5 Gäste
ab 35 €
Zur Buchung
45 m² Ferienhaus

45 m² Ferienhaus

Lampi, Agios Vasilios, Griechenland
4 Gäste
ab 95 €
10,0 „Exzellent“ (1 Bewertung)
Zur Buchung
130 m² Ferienhaus

130 m² Ferienhaus

Gerani, Nikiforos Fokas, Griechenland
6 Gäste
ab 159 €
9,6 „Exzellent“ (2 Bewertungen)
Zur Buchung
51 m² Ferienwohnung

51 m² Ferienwohnung

Xilokastro, Xylokastro-Evrostini, Griechenland
4 Gäste
ab 36 €
10,0 „Exzellent“ (1 Bewertung)
Zur Buchung
40 m² Ferienwohnung

40 m² Ferienwohnung

Triantafillia, Itilo, Griechenland
4 Gäste
ab 52 €
10,0 „Exzellent“ (1 Bewertung)
Zur Buchung
185 m² Ferienhaus

185 m² Ferienhaus

Anatoli, Ierapetra, Griechenland
9 Gäste
ab 129 €
10,0 „Exzellent“ (1 Bewertung)
Zur Buchung
64 m² Ferienhaus

64 m² Ferienhaus

Eretria, Euböa, Griechenland
4 Gäste
ab 37 €
9,0 „Großartig“ (3 Bewertungen)
Zur Buchung
55 m² Ferienwohnung

55 m² Ferienwohnung

Agios Gordios, Achillii, Griechenland
4 Gäste
ab 57 €
9,7 „Exzellent“ (1 Bewertung)
Zur Buchung
78 m² Ferienhaus

78 m² Ferienhaus

Panagia Kalou, Santorini, Griechenland
4 Gäste
ab 123 €
Zur Buchung
50 m² Ferienhaus

50 m² Ferienhaus

Agia Fotia, Sitia, Griechenland
3 Gäste
ab 48 €
Zur Buchung
98 m² Ferienwohnung

98 m² Ferienwohnung

Chania, Voria Kinouria, Griechenland
4 Gäste
ab 30 €
8,9 „Großartig“ (3 Bewertungen)
Zur Buchung
64 m² Ferienhaus

64 m² Ferienhaus

Eretria, Euböa, Griechenland
4 Gäste
ab 37 €
8,6 „Sehr gut“ (5 Bewertungen)
Zur Buchung
50 m² Ferienhaus

50 m² Ferienhaus

Triopetra, Lampi, Griechenland
4 Gäste
ab 78 €
9,7 „Exzellent“ (5 Bewertungen)
Zur Buchung
60 m² Ferienhaus

60 m² Ferienhaus

Lampi, Agios Vasilios, Griechenland
5 Gäste
ab 104 €
10,0 „Exzellent“ (3 Bewertungen)
Zur Buchung
130 m² Ferienhaus

130 m² Ferienhaus

Prines, Nikiforos Fokas, Griechenland
8 Gäste
ab 119 €
9,8 „Exzellent“ (1 Bewertung)
Zur Buchung
110 m² Ferienhaus

110 m² Ferienhaus

Sfakia, Chania, Griechenland
6 Gäste
ab 135 €
9,5 „Exzellent“ (21 Bewertungen)
Zur Buchung
60 m² Ferienwohnung

60 m² Ferienwohnung

Ialysos, Ialisos, Griechenland
4 Gäste
ab 43 €
Zur Buchung
90 m² Ferienwohnung

90 m² Ferienwohnung

Avramis, Parelia, Griechenland
6 Gäste
ab 74 €
Zur Buchung
20 m² Ferienhaus

20 m² Ferienhaus

Lendas, Gortina, Griechenland
4 Gäste
ab 78 €
7,7 „Gut“ (5 Bewertungen)
Zur Buchung
67 m² Ferienhaus

67 m² Ferienhaus

Sfakaki, Arkadi, Griechenland
4 Gäste
ab 78 €
Zur Buchung
75 m² Ferienhaus

75 m² Ferienhaus

Douliana, Vamos, Griechenland
5 Gäste
ab 88 €
10,0 „Exzellent“ (4 Bewertungen)
Zur Buchung
70 m² Ferienwohnung

70 m² Ferienwohnung

Agios Gordios, Achillii, Griechenland
5 Gäste
ab 45 €
9,7 „Exzellent“ (1 Bewertung)
Zur Buchung
80 m² Ferienhaus

80 m² Ferienhaus

Arkadi, Rethymno, Griechenland
4 Gäste
ab 78 €
9,8 „Exzellent“ (9 Bewertungen)
Zur Buchung
500 m² Ferienwohnung

500 m² Ferienwohnung

Vouliagmeni, Vari-Voula-Vouliagmeni, Griechenland
7 Gäste
ab 2.478 €
Zur Buchung
30 m² Ferienwohnung

30 m² Ferienwohnung

Agios Gordios, Achillii, Griechenland
3 Gäste
ab 30 €
9,7 „Exzellent“ (1 Bewertung)
Zur Buchung
55 m² Ferienhaus

55 m² Ferienhaus

Marathokampos, Samos, Griechenland
4 Gäste
ab 122 €
Zur Buchung
140 m² Ferienhaus

140 m² Ferienhaus

Kalopigado, Keratea, Griechenland
5 Gäste
ab 80 €
Zur Buchung
25 m² Ferienhaus

25 m² Ferienhaus

Panagia Kalou, Santorini, Griechenland
2 Gäste
ab 127 €
Zur Buchung
340 m² Ferienhaus

340 m² Ferienhaus

Pefkali, Solygeia, Griechenland
8 Gäste
ab 750 €
9,0 „Großartig“ (2 Bewertungen)
Zur Buchung
80 m² Ferienhaus

80 m² Ferienhaus

Arkadi, Rethymno, Griechenland
6 Gäste
ab 56 €
9,4 „Großartig“ (3 Bewertungen)
Zur Buchung
40 m² Ferienwohnung

40 m² Ferienwohnung

Triantafillia, Itilo, Griechenland
4 Gäste
ab 39 €
10,0 „Exzellent“ (1 Bewertung)
Zur Buchung
Alle Ferienwohnungen in Griechenland ansehen

Willkommen in Griechenland

Reisen mit Kindern

Griechenland eignet sich ausgezeichnet für einen Urlaub mit Kindern, da man hier nicht nur ausgelassen an den Stränden toben kann, sondern der Urlaub auch wie eine Entdeckungstour gestaltet werden kann. Verpackt man die historischen Fakten in spannende Erzählungen, so können sich auch kleine Kinder für die verschiedenen Sehenswürdigkeiten begeistern.

Kinder in Griechenland

Anders als bei uns wird in Griechenland der Geburtstag nur bei Kindern gefeiert. Ab einem bestimmten Alter hören Familien dann jedoch damit auf, denn in Griechenland wird dem Namenstag wesentlich mehr Bedeutung geschenkt. Dieser wird sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen jedes Jahr gefeiert.

Buchen Sie die perfekte Ferienwohnung für Ihre Familie

Orte und Unterkünfte mit Kindern

Orte und Unterkünfte für Kinder in Griechenland

Griechenland bietet eine sehr große Auswahl unterschiedlicher Reiseorte und sie alle besitzen einzigartige Eigenschaften.

Die Insel Mykonos ist beispielsweise besonders bekannt für ihre weißen Häuser mit ihren blauen Dächern. Wenn der Sonnenschein auf sie fällt, leuchten sie regelrecht auf.

Man kann vielerorts Strände in Griechenland vorfinden, allerdings befinden sich auf Rhodos die bekanntlich schönsten Sandstrände, die sich malerisch am Meer entlang ziehen. Spaziert man diese entlang, kommt man in den Genuss des wunderschönen Ausblicks auf das Wasser und kann vielleicht sogar eine schöne Muschel im Sand finden.

Je nachdem, wann man Griechenland besucht und wie man den Urlaub geplant hat, bieten sich verschiedene passende Unterkünfte an. Strandhäuser eignen sich besonders gut für Familien, die für einen Badeurlaub nach Griechenland reisen. Von ihnen aus kann man den Strand in nur wenigen Minuten zu Fuß erreichen.

In den Städten befinden sich primär Ferienwohnungen, während weiter außen von ihnen und in den ländlichen Gegenden verschiedene Ferienhäuser vorzufinden sind.

Aktivitäten mit Kindern in Griechenland

Aktivitäten für Kinder in Griechenland

Ein Urlaub mit Kindern in Griechenland ist besonders in den warmen Sommermonaten optimal, wenn man einen Badeurlaub plant. Jedoch ist zur Vorsicht geboten: Gleich ob Sand- oder Kieselstrand, aufgrund der starken Sonneneinstrahlung können die Strände so heiß werden, dass man nur unter Schmerzen das Wasser erreicht. Es ist daher empfehlenswert, stets Sandalen oder Badelatschen an den Strand mitzubringen.

Wer mit seinen Kindern berühmte Sehenswürdigkeiten wie die Akropolis oder das Pantheon besuchen möchte, der verbindet dies am besten mit einer spannenden Erzählung über die damaligen Geschehnisse. So ist es für Kinder kein Erlebnis, bei dem man nur zwischen alten Gemäuern umherschlendert, sondern ein Erlebnis, bei dem sie Geschichte aktiv miterleben können.

Für Familien, die gerne lange Wanderungen gemeinsam bestreiten, ist die Samaria-Schlucht auf Kreta eine Reise wert. Mit einer Länge von 17 Kilometern gehört sie zu den längsten Schluchten in Europa. Jährlich durchwandern unzählige Besucher die Schlucht und genießen das Resultat einer vermutlich zwei Millionen Jahre zurückliegenden tektonischen Bewegung.

Cafés und Restaurants für Kinder

Cafés und Restaurants für Kinder in Griechenland

In Griechenland werden Kinder in alle Aktivitäten eingebunden, die Erwachsene unternehmen. Dazu gehört auch das abendliche Zusammensitzen bei leckerem Essen und passenden Getränken. Kinder sind aus diesem Grund auch zu späteren Stunden kein seltener Anblick in Restaurants.

Die griechische Küche gehört zu den eher pikanten Küchen in Europa. Man sollte daher nicht überrascht sein, die ein oder andere Knoblauchzehe auf dem Teller zu finden. Sofrito Kerkyras ist beispielsweise ein bekanntes Gericht bestehend aus gebratenem Kalbfleisch, das in einer deftigen Knoblauchsauce serviert wird. Wer Schweinefleisch bevorzugt, dem ist das Gericht Chirino me Skordo zu empfehlen. Hierbei wird mit Knoblauch gewürztes Schweinefilet serviert. Besonders in den Regionen nahe am Meer wird oft frischer Fisch in verschiedenen Varianten angeboten.

Griechenland bietet optimale Lebensbedingungen für Olivenbäume. Da diese überall in Griechenland wachsen, findet Olivenöl eine äußerst häufige Verwendung in der griechischen Küche. Es darf unter anderem nicht in einem typisch griechischen Salat fehlen, den man bei einem Besuch in Griechenland unbedingt probieren sollte.

Ankunft und Transport mit Kindern

Ankunft und Transport mit Kindern in Griechenland

Griechenland kann man von Deutschland aus mit dem Auto erreichen, jedoch ist dies eine mehrtägige Reise, die für manche Kinder sehr anstrengend sein kann.

Etwas entspannter und wesentlich schneller ist die Reise mit dem Flugzeug. Besonders schön ist der Flug für Kinder tagsüber, wenn sie am Fenster sitzen und einen Blick auf die Welt über den Wolken werfen können. In Griechenland befinden sich 40 Flughäfen, von denen 15 Flughäfen internationale Verbindungen anbieten.

Wer innerhalb Griechenlands weite Strecken bereisen möchte, der ist gezwungen, dies mit einem Auto zu bewerkstelligen. Wer nicht mit dem eigenen Auto anreist, der kann auf einen Mietwagen zurückgreifen. Es ist jedoch zur Vorsicht geboten, denn die Straßen in Griechenland können stellenweise kaputt sein. Besonders entlang der Küste ziehen sie sich serpentinenartig entlang durch stellenweise steile Abhänge, die man mit viel Achtsamkeit befahren sollte.

Öffentliche Verkehrsmittel sind in Griechenland nicht verbreitet. Lediglich in den größeren Städten fahren Taxis, die jedoch auch eingeschränkte Reisemöglichkeiten bieten.

Willkommen in Griechenland

Reisen mit Kindern

Griechenland eignet sich ausgezeichnet für einen Urlaub mit Kindern, da man hier nicht nur ausgelassen an den Stränden toben kann, sondern der Urlaub auch wie eine Entdeckungstour gestaltet werden kann. Verpackt man die historischen Fakten in spannende Erzählungen, so können sich auch kleine Kinder für die verschiedenen Sehenswürdigkeiten begeistern.

Kinder in Griechenland

Anders als bei uns wird in Griechenland der Geburtstag nur bei Kindern gefeiert. Ab einem bestimmten Alter hören Familien dann jedoch damit auf, denn in Griechenland wird dem Namenstag wesentlich mehr Bedeutung geschenkt. Dieser wird sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen jedes Jahr gefeiert.

Orte und Unterkünfte mit Kindern

Griechenland bietet eine sehr große Auswahl unterschiedlicher Reiseorte und sie alle besitzen einzigartige Eigenschaften.

Die Insel Mykonos ist beispielsweise besonders bekannt für ihre weißen Häuser mit ihren blauen Dächern. Wenn der Sonnenschein auf sie fällt, leuchten sie regelrecht auf.

Man kann vielerorts Strände in Griechenland vorfinden, allerdings befinden sich auf Rhodos die bekanntlich schönsten Sandstrände, die sich malerisch am Meer entlang ziehen. Spaziert man diese entlang, kommt man in den Genuss des wunderschönen Ausblicks auf das Wasser und kann vielleicht sogar eine schöne Muschel im Sand finden.

Je nachdem, wann man Griechenland besucht und wie man den Urlaub geplant hat, bieten sich verschiedene passende Unterkünfte an. Strandhäuser eignen sich besonders gut für Familien, die für einen Badeurlaub nach Griechenland reisen. Von ihnen aus kann man den Strand in nur wenigen Minuten zu Fuß erreichen.

In den Städten befinden sich primär Ferienwohnungen, während weiter außen von ihnen und in den ländlichen Gegenden verschiedene Ferienhäuser vorzufinden sind.

Aktivitäten mit Kindern in Griechenland

Ein Urlaub mit Kindern in Griechenland ist besonders in den warmen Sommermonaten optimal, wenn man einen Badeurlaub plant. Jedoch ist zur Vorsicht geboten: Gleich ob Sand- oder Kieselstrand, aufgrund der starken Sonneneinstrahlung können die Strände so heiß werden, dass man nur unter Schmerzen das Wasser erreicht. Es ist daher empfehlenswert, stets Sandalen oder Badelatschen an den Strand mitzubringen.

Wer mit seinen Kindern berühmte Sehenswürdigkeiten wie die Akropolis oder das Pantheon besuchen möchte, der verbindet dies am besten mit einer spannenden Erzählung über die damaligen Geschehnisse. So ist es für Kinder kein Erlebnis, bei dem man nur zwischen alten Gemäuern umherschlendert, sondern ein Erlebnis, bei dem sie Geschichte aktiv miterleben können.

Für Familien, die gerne lange Wanderungen gemeinsam bestreiten, ist die Samaria-Schlucht auf Kreta eine Reise wert. Mit einer Länge von 17 Kilometern gehört sie zu den längsten Schluchten in Europa. Jährlich durchwandern unzählige Besucher die Schlucht und genießen das Resultat einer vermutlich zwei Millionen Jahre zurückliegenden tektonischen Bewegung.

Cafés und Restaurants für Kinder

In Griechenland werden Kinder in alle Aktivitäten eingebunden, die Erwachsene unternehmen. Dazu gehört auch das abendliche Zusammensitzen bei leckerem Essen und passenden Getränken. Kinder sind aus diesem Grund auch zu späteren Stunden kein seltener Anblick in Restaurants.

Die griechische Küche gehört zu den eher pikanten Küchen in Europa. Man sollte daher nicht überrascht sein, die ein oder andere Knoblauchzehe auf dem Teller zu finden. Sofrito Kerkyras ist beispielsweise ein bekanntes Gericht bestehend aus gebratenem Kalbfleisch, das in einer deftigen Knoblauchsauce serviert wird. Wer Schweinefleisch bevorzugt, dem ist das Gericht Chirino me Skordo zu empfehlen. Hierbei wird mit Knoblauch gewürztes Schweinefilet serviert. Besonders in den Regionen nahe am Meer wird oft frischer Fisch in verschiedenen Varianten angeboten.

Griechenland bietet optimale Lebensbedingungen für Olivenbäume. Da diese überall in Griechenland wachsen, findet Olivenöl eine äußerst häufige Verwendung in der griechischen Küche. Es darf unter anderem nicht in einem typisch griechischen Salat fehlen, den man bei einem Besuch in Griechenland unbedingt probieren sollte.

Ankunft und Transport mit Kindern

Griechenland kann man von Deutschland aus mit dem Auto erreichen, jedoch ist dies eine mehrtägige Reise, die für manche Kinder sehr anstrengend sein kann.

Etwas entspannter und wesentlich schneller ist die Reise mit dem Flugzeug. Besonders schön ist der Flug für Kinder tagsüber, wenn sie am Fenster sitzen und einen Blick auf die Welt über den Wolken werfen können. In Griechenland befinden sich 40 Flughäfen, von denen 15 Flughäfen internationale Verbindungen anbieten.

Wer innerhalb Griechenlands weite Strecken bereisen möchte, der ist gezwungen, dies mit einem Auto zu bewerkstelligen. Wer nicht mit dem eigenen Auto anreist, der kann auf einen Mietwagen zurückgreifen. Es ist jedoch zur Vorsicht geboten, denn die Straßen in Griechenland können stellenweise kaputt sein. Besonders entlang der Küste ziehen sie sich serpentinenartig entlang durch stellenweise steile Abhänge, die man mit viel Achtsamkeit befahren sollte.

Öffentliche Verkehrsmittel sind in Griechenland nicht verbreitet. Lediglich in den größeren Städten fahren Taxis, die jedoch auch eingeschränkte Reisemöglichkeiten bieten.

Wir sind Wimdu...

Wimdu ist Europas größtes Portal für Privatunterkünfte. Bei unseren mehr als 300.000 Unterkünften in über 150 Ländern ist garantiert auch für Sie die perfekte Ferienwohnung dabei.

... und wir lieben unsere Apartments

27 m² Ferienwohnung
120 m² Ferienhaus
35 m² Ferienwohnung
70 m² Ferienwohnung
60 m² Ferienhaus
Alle Ferienwohnungen in Griechenland ansehen
image-tag