Ferienwohnungen an Gran Canaria

Finden Sie hochwertige Unterkünfte beim Experten!

Die 50 besten Ferienhäuser auf Gran Canaria

Willkommen auf Gran Canaria

Gran Canaria entdecken

Kulturell betrachtet gehört Gran Canaria zu Spanien, geografisch gesehen liegt es in Afrika. Die einzigartige Landschaft der Insel, die weißen Sandstrände und das warme azurblaue Wasser ergeben eine äußerst attraktive Kombination. Die drittgrößte der Kanarischen Inseln ist bekannt für ihr Mikroklima, ihre schöne Küste und tolle Karnevalsveranstaltungen. Gran Canaria ist das perfekte Ferienziel für alle, die gerne die Wärme genießen, sich entspannen und auf Erkundgungstour gehen möchten.

Über Gran Canaria

Inmitten des Atlantischen Ozeans gelegen ist Gran Canaria ein paradiesisches Ferienziel.

  • Der Karneval auf Gran Canaria gehört neben denen in Brasilien und Venedig zu den berühmtesten der Welt.
  • Der erste Golfplatz Spaniens entstand auf Gran Canaria.

Finden Sie Ihr perfektes Ferienhaus auf Gran Canaria

Orte und Unterkünfte

Bild einer bunten Häuserreihe auf Gran Canaria

Die Hauptstadt Gran Canarias heißt Las Palmas de Gran Canaria. Sie gilt als überaus beliebtes Reiseziel und bietet eine große Auswahl an Unterkünften – von günstigeren Apartments bis hin zu wunderschönen, weiß gestrichenen Villen mit Swimmingpool. Die Orte Ageate und Sardina del Norte sind sowohl bei Einheimischen als auch bei spanischen Touristen sehr gefragt und besitzen daher eine etwas weniger touristische Atmosphäre. Auf Gran Canaria gibt es unzählige Sandstrände, aber die wahrscheinlich besten befinden sich an der Südküste der Insel. Wer also nach einem wahren Entspannungs- und Badeurlaub sucht, sollte sich Apartments und Villen in diesem Teil der Insel anschauen. Die Gegend Masapalomas ist etwas eleganter und verfügt über erstklassige Restaurants und Designerboutiquen, die zudem noch ganz in der Nähe des Strandes liegen. Wem der Sinn nach einer Runde Golf steht, der sollte wahrscheinlich einen Aufenthalt in El Salobre in Erwägung ziehen.

Aktivitäten

Bild der Dünen von Maspalomas

Natürlich kommen die meisten Besucher wegen der ausgezeichneten Strände nach Gran Canaria, aber neben dem Sonnenbaden an weißen Sandstränden gibt es noch viele andere Unternehmungen, um einen schönen Tag zu verbringen. In Richtung der Berge, im Westen der Insel, kann man beispielsweise Reitausflüge machen, wandern gehen oder sich einfach in der schönen Flora und Fauna der Insel verlieren. Weite Teile von Gran Canaria wurden von der UNESCO zum Welterbe erklärt und viele wilde Blumen und Pflanzen wachsen ausschließlich auf dieser Insel. Wem das Erklimmen der Hügel bei den hohen Temperaturen zu anstrengend erscheint, der kann sich wahrscheinlich eher für andere Aktivitäten entlang der Küste erwärmen. Man kann mit dem Boot hinaus aufs Meer fahren oder sich die Wasserlandschaft beim Tauchen ganz aus der Nähe ansehen. Allerdings liegt der Charme Gran Canarias nicht nur in seiner faszinierenden Natur, auch die Architektur auf der Insel sucht ihresgleichen, wie einige der religiösen Stätten und historischen Wahrzeichen.

Essen und Trinken

Bild von kanarischen Spezialitäten

Die Küche Gran Canarias wird so manchem Gourmet das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Eines der traditionellen Gerichte, das man auf jeden Fall probieren sollte, sind die sogenannten Runzelkartoffeln (geschmorte Kartoffeln) mit einer reichhaltigen Soße, die mojo genannt wird. Letztere ist eine rote Soße aus Knoblauch, Pfeffer, Olivenöl und Paprika, die äußerst gut zu Kartoffel- und Fleischgerichten passt. Gofio, getoastetes Getreidemehl, ist eine weitere Hauptzutat in der kanarischen Küche. Es wird auf Gran Canaria zu fast jeder Mahlzeit gegessen – sei es mit einem Glas Milch oder einer Suppe, heiß oder auch kalt zum Nachtisch. Besonders empfehlenswert sind das köstliche Gofio-Mousse sowie der lokale Käse. Der aus dem Nordwesten der Insel (Gáldar, Moya und Guide) hat sogar eine geschützte Ursprungsbezeichnung. Besucher werden ebenfalls merken, dass die typischen Gerichte der spanischen Küche einem starken afrikanischen sowie lateinamerikanischen Einfluss unterliegen. Selbstverständlich sind Fischgerichte auch äußerst beliebt und einige Restaurants besitzen sogar eigene Fischerboote, um die Ware ganz frisch anzuliefern.

Anreise und Transport

Bild einer Fähre

Da Gran Canaria eine Insel ist, gibt es nur zwei Möglichkeiten, um dorthin zu gelangen – entweder auf dem Luft- oder dem Seeweg. Der Flughafen von Gran Canaria ist 18 Kilometer von der Hauptstadt und nur ungefähr 25 Kilometer von den Touristengebieten im Süden entfernt. Obwohl es einige Busse gibt, ist es am besten, die Insel mit dem Auto zu erkunden – es gibt sehr viele Autovermietungen auf Gran Canaria. So kann man die Insel entdecken und auch die etwas entfernteren und einsameren Strände aufsuchen. Es lohnt sich ebenfalls, während eines Aufenthalts die anderen Kanarischen Inseln zu besuchen. Am nächsten liegen Teneriffa und Lanzarote. Mit dem Flugzeug erreicht man diese in weniger als einer halben Stunde, mit dem Schiff in nur etwas mehr als einer Stunde. Vor der Buchung sollte man sich also genau überlegen, welche Ecke von Gran Canaria einem am meisten zusagt, um die eventuellen Fahrtwege zu verkürzen.

Jetzt buchen!

Unsere Ferienwohnungen werden durchschnittlich mit 9/10 Punkten bewertet. Das sagen unsere Gäste:

Gaby
Gaby
10 Exzellent
Februar 2018
Die Dachterrasse

Mitten in der Vegueta liegt dieses Kleinod in einer Seitenstraße. Alicia hat uns im Café gegenüber herzlich in Empfang herzlich genommen und uns über eine schmale, kunstvoll gestaltete Treppe auf die Dachterasse gebracht. Unser Zimmer ha...

Gaby
Gaby
10 Exzellent
Februar 2018
Komfortables Apartment Gran Canaria

Die Unterkunft ist bestens ausgestattet, uns hat es an nichts gefehlt. Die Fotos zeigen exakt die Räume, wie sie vor Ort sind. Die Abwicklung lief unkompliziert, Rolf hat uns in Agaete abgeholt und uns zum ca. 3 km entfernten Ziel geleit...

Helene
Helene
8 Sehr gut
Februar 2018
Erstaunlich Penthouse

Die Wohnung war in Ordnung.

Michael
Michael
10 Exzellent
Februar 2018
Comfort family apart close to beach

Das Appartement war sauber und zweckmäßig. Der Ausblick war auf eine typische spanische Straße mit einzelnen Geschäften. Folgende Dinge haben uns besonders gut gefallen: Der freundliche Kontakt zu Nadia, ihre Hilfsbereitschaft und ihre g...

Wir sind Wimdu ...

Wimdu ist Europas größtes Portal für Privatunterkünfte. Bei unseren mehr als 300.000 Unterkünften in über 150 Ländern ist garantiert auch für Sie die perfekte Ferienwohnung dabei.

bookings guests properties numbers review triple-check save
  • Über 10 millionen gebuchte übernachtungen

    Wir sind Europas größtes Portal für Ferien-Apartments.

  • Wimdus Dreifach-Check

    Unsere dreifache Qualitätsprüfung umfasst die Besichtigung der Unterkünfte.

  • Trustpilot

    Unsere Bewertung auf Trustpilot ist
    Ausgezeichnet (8.9/10)

... und wir lieben unsere Apartments