An der Dänischen Nordseeküste

Finden Sie hochwertige Unterkünfte beim Experten!

Die 50 Top-Apartments an der Dänischen Nordseeküste

Willkommen an der Dänischen Nordseeküste

Die Dänische Nordseeküste entdecken

Endlose Weiten, traumhafte Sandstände, pure Luft und saubere Natur. Die Dänische Nordseeküste bietet all dies zusammen mit Entspannung und Vergnügen. Hier kann man den Sonnenuntergang von der Terrasse des eigenen Ferienhauses nach einem herrlichen Strandtag am Meer im beliebten Urlaubsparadies an der Nordsee genießen.

Über die Dänische Nordseeküste

Die Dänische Nordseeküste hat einen 400 Kilometer langen Sandstrand und ist von vielen kleinen Urlaubsorten direkt am Meer oder hinter dem breiten Dünengürtel geprägt:

  • 100 Campingplätze und unzählige Ferienhäuschen säumen die Küste.
  • Die Küste ist besonders bei Familien aufgrund des Endlosstrands beliebt.

Finden Sie Ihre perfekte Ferienwohnung an der Dänischen Nordseeküste

Stadtteile und Unterkünfte

Die Dänische Nordseeküste

Die Dänische Nordseeküste kann in fünf Regionen aufgeteilt werden, in denen man viele malerische und gemütliche Ferienhäuser finden kann: Ganz im Süden Dänemarks befindet sich die Dänische Wattenmeerküste. Hier fehlt zwar der Sandstrand, trotzdem bietet das Wattenmeer neben den berühmten Wattwanderungen auch viele weitere Aktivitäten an. Die Hauptstadt der Region ist Esbjerg, die als Servicehafen für die Öl- und Gasförderindustrie von Bedeutung ist. Die nächste Region besteht aus den dänischen Wattenmeerinseln Rømø und Fanø, mit den breitesten Sandstränden der Welt. Am Ende des Wattenmeers beginnt die Haffküste Dänemarks, die typische Dünen- und Ferienhausküste. Zahlreiche kleine Orte reihen sich entlang der Küste. Wenig nördlich lockt der geschützte Ringkøbingfjord mit vielfältigen Freizeitmöglichkeiten. Das Naturschutzgebiet Tipperne ist wunderschön. Die Küste Nordjütlands wird auch Buchtenküste genannt. Eine langgestreckte, sanft geschwungene Bucht nach der nächsten zieht sich bis Skagen. Der raue Wind der Nordsee bläst hier allerdings unaufhörlich.

Aktivitäten

Die Dänische Nordseeküste Aktivitäten

Die Dänische Nordseeküste ist vor allem bei Familien aufgrund der langen Sandstrände und bei Wassersportlern beliebt. Die Küste hat aber wesentlich mehr zu bieten. Das kleine Lemvig liegt am Nissun Fjord und beherbergt ein Museum, das die Geschichte der dänischen Westküste behandelt und Urlaubern die Möglichkeit gibt, mehr über die Kultur und die Menschen der Westküste zu erfahren. Ein weiteres großes Highligfht vor allem bei Familien und Kindern ist das Salzwasseraquarium mit Fischen der Nordsee und dem Fjord. Ziel eines Ausflugs an die Küste sollte auch die Burg Spottrup sein. Das mittelalterliche Wehrgebäude wurde einst als Wasserburg erbaut und bietet viele Aktivitäten. Im „Hjemsted Oltidspark“ kann man das nachgebaute Dorf aus der Steinzeit besichtigen. Neben Kulturellem ist hier aber auch die Natur von großer Bedeutung. Ein Beispiel ist die Rabjerg Mile, eine Wanderdüne mit einer Höhe von bis zu 40 Metern über dem Meer.

Essen und Trinken

Die Dänische Nordseeküste Essen

Die dänische Küche ist geprägt von Fisch und Fleisch sowie Kaffee und Bier. Besonders beliebt sind das Smørrebrød und das Wienerbrød. Essengehen ist in Dänemark leider nicht billig, was noch nicht mal auf die hohen Essenspreise, sondern besonders auf die enorm hohe Besteuerung des Alkohols zurückzuführen ist. Für den kleinen Hunger sind die Würstchenbuden eine gute Altenative. Dort kann man aus einem vielfältigen Angebot an Würstchen auswählen: gebraten oder gekocht, mit Ketchup oder mit Remoulade, mit Gurken oder ohne – für jeden Geschmack dürfte etwas dabei sein. Wer aber doch mal in einem Restaurant essen gehen möchte, kann die traditionelle vom Meer geprägte Küche genießen. Lassen Sie sich bei Ihrem Restaurantbesuch in einem stilvollen Ambiente von der neuen skandinavischen Küchenkultur überraschen. Ein kulinarisches Erlebnis erfährt man bei einem Besuch in einem der alten Landgasthöfe, die im dänischen „Kro“ heißen. In urgemütlicher Atmosphäre wird hier neben ausgesuchten Weinen, eine Haute Cuisine der Spitzenklasse serviert. Gaumenfreuden auf die man sich schon heute freuen kann.

Anreise und Transport

Die Dänische Nordseeküste Anreise

Die Nordseeküste Dänemarks erreicht man ganz bequem mit dem Auto. Von Hamburg aus fährt man auf der A7 Richtung Flensburg und direkt weiter nach Dänemark, wo man über das gut ausgebaute dänische Autobahnsystem problemlos fast jede Region in Dänemark erreicht. Die Kleiner Belt-Brücke verbindet Jütland. Um eine weite Autofahrt innerhalb Deutschlands zu vermeiden, wäre die Fahrt mit dem Autozug bis Hamburg, eine empfehlenswerte Alternative. Von Hamburg aus fährt man dann noch 160 km bis zur dänischen Grenze. Man kann Dänemark auch mit der Fähre erreichen. Von Deutschland aus und auch innerhalb Dänemarks gibt es regelmäßige Fährverbindungen zu diversen Urlaubsgebieten. Je nachdem, wo der eigene Wohnort in Deutschland liegt, kann man entscheiden, welche Anreisemöglichkeit für einen selbst am günstigsten ist. Auch mit der Bahn lässt sich die Anreise nach Dänemark problemlos und relativ entspannt genießen, da es zahlreiche Zugverbindungen gibt, welche Reisende in die verschiedenen Urlaubsregionen Dänemarks befördern. Es gibt Verbindungen über Hamburg und Flensburg nach Fredericia in Jütland. Von dort aus kommt man mit dem Zug weiter Richtung Norden.

Jetzt buchen!

Unsere Ferienwohnungen werden durchschnittlich mit 9/10 Punkten bewertet. Das sagen unsere Gäste:

Ulrike
Ulrike
10 Exzellent
November 2017
Fewo Skjærnsøde nahe der Jammerbucht

Die Ferienwohnung ist sehr komfortabel ausgestattet und sehr gemütlich eingerichtet. Der Kamin sorgt für eine behagliche Atmosphäre. Der Vermieter steht stets mit Rat und Tat zur Seite, man hat aber gleichzeitig seinen eigenen privaten B...

Jochen
Jochen
8 Sehr gut
November 2017
Hvide Sande Holiday home 105m²

Wir haben in den Herbstferien einen sehr schönen Urlaub im Haus verbracht. Mit seinen 3 Schlafzimmern ist es ausreichend für 6 Personen. Die weitere Schlafgelegenheit befindet sich im Wohnzimmer. Das Bad mit Sauna und Whirlpool ist völli...

Maximilian
Maximilian
10 Exzellent
November 2017
Fanø Holiday home 115m²

Wir hatten einen rundum gelungenen Aufenthalt in diesem schönen Ferienhaus auf der schönen dänischen Nordseeinsel Fanø. Das Haus ist sehr geräumig mit schönem Wintergarten, einer kleinen Sauna und Whirlpool, ideal zum Entspannen nach ein...

Hans-Werner Dörte
Hans-Werner Dörte
8 Sehr gut
November 2016
Vejers Strand

Es ist alles zu unserer Zufriedenheit vorhanden gesesen. Leider aber ist das Objet ein echtes Sommerhaus. Der eingebaute Kaminofen bringt leider nicht die von uns eigentlich erwartete mollige Wärme im Wohnbereich. Daher musste stets elek...

Wir sind Wimdu ...

Wimdu ist Europas größtes Portal für Privatunterkünfte. Bei unseren mehr als 350.000 Unterkünften in über 150 Ländern ist garantiert auch für Sie die perfekte Ferienwohnung dabei.

bookings guests properties numbers review triple-check save
  • Über 10 millionen gebuchte übernachtungen

    Wir sind Europas größtes Portal für Ferien-Apartments.

  • Wimdus Dreifach-Check

    Unsere dreifache Qualitätsprüfung umfasst die Besichtigung der Unterkünfte.

  • Trustpilot

    Unsere Bewertung auf Trustpilot ist
    Ausgezeichnet (8.9/10)

... und wir lieben unsere Apartments