Ferienwohnungen mit Hund in Dänemark

Dänemark
Jederzeit
2 Gäste

Die besten Angebote für Ferienhäuser in Dänemark

79 m² Ferienhaus

79 m² Ferienhaus

Nykøbing Sj Sogn, Odsherred Kommune, Dänemark
6 Gäste
ab 145 €
Zur Buchung
151 m² Ferienhaus

151 m² Ferienhaus

Helberskov Strand, Hadsund Sogn, Dänemark
8 Gäste
ab 65 €
7,7 „Gut“ (11 Bewertungen)
Zur Buchung
73 m² Ferienhaus

73 m² Ferienhaus

Øster Hurup, Hadsund Sogn, Dänemark
4 Gäste
ab 28 €
7,8 „Gut“ (8 Bewertungen)
Zur Buchung
74 m² Ferienhaus

74 m² Ferienhaus

Saksild Strand, Odder Kommune, Dänemark
6 Gäste
ab 42 €
8,0 „Sehr gut“ (2 Bewertungen)
Zur Buchung
147 m² Ferienhaus

147 m² Ferienhaus

Handrup Strand, Ebeltoft, Dänemark
8 Gäste
ab 76 €
8,6 „Sehr gut“ (30 Bewertungen)
Zur Buchung
119 m² Ferienhaus

119 m² Ferienhaus

Lild Strand, Frøstrup, Dänemark
6 Gäste
ab 96 €
10,0 „Exzellent“ (2 Bewertungen)
Zur Buchung
120 m² Ferienhaus

120 m² Ferienhaus

Smidstrup Strand, Gilleleje, Dänemark
6 Gäste
ab 62 €
9,1 „Großartig“ (20 Bewertungen)
Zur Buchung
86 m² Ferienhaus

86 m² Ferienhaus

Vorupør, Thisted, Dänemark
4 Gäste
ab 39 €
Zur Buchung
85 m² Ferienhaus

85 m² Ferienhaus

Mommark Strand, Mommark, Dänemark
6 Gäste
ab 62 €
10,0 „Exzellent“ (1 Bewertung)
Zur Buchung
120 m² Ferienhaus

120 m² Ferienhaus

Handrup Strand, Ebeltoft, Dänemark
8 Gäste
ab 116 €
7,9 „Sehr gut“ (43 Bewertungen)
Zur Buchung
105 m² Ferienhaus

105 m² Ferienhaus

Øster Hurup, Hadsund Sogn, Dänemark
6 Gäste
ab 37 €
8,5 „Sehr gut“ (13 Bewertungen)
Zur Buchung
45 m² Ferienhaus

45 m² Ferienhaus

Nexø, Bornholm, Dänemark
4 Gäste
ab 50 €
10,0 „Exzellent“ (1 Bewertung)
Zur Buchung
78 m² Ferienhaus

78 m² Ferienhaus

Mesinge, Kerteminde Kommune, Dänemark
5 Gäste
ab 51 €
9,2 „Großartig“ (16 Bewertungen)
Zur Buchung
84 m² Ferienhaus

84 m² Ferienhaus

Haurvig, Hvide Sande, Dänemark
6 Gäste
ab 48 €
Zur Buchung
96 m² Ferienhaus

96 m² Ferienhaus

Haurvig, Hvide Sande, Dänemark
6 Gäste
ab 74 €
Zur Buchung
57 m² Ferienhaus

57 m² Ferienhaus

Ulfborg, Holstebro Kommune, Dänemark
5 Gäste
ab 98 €
Zur Buchung
100 m² Ferienhaus

100 m² Ferienhaus

Blokhus, Jammerbugt Kommune, Dänemark
6 Gäste
ab 68 €
8,7 „Sehr gut“ (3 Bewertungen)
Zur Buchung
116 m² Ferienhaus

116 m² Ferienhaus

Sønderstrand, Röm, Dänemark
6 Gäste
ab 55 €
8,8 „Sehr gut“ (28 Bewertungen)
Zur Buchung
120 m² Ferienhaus

120 m² Ferienhaus

Hvide Sande, Ringkøbing-Skjern Kommune, Dänemark
6 Gäste
ab 73 €
9,0 „Großartig“ (17 Bewertungen)
Zur Buchung
55 m² Ferienhaus

55 m² Ferienhaus

Bjerregård Strand, Hvide Sande, Dänemark
4 Gäste
ab 56 €
8,0 „Sehr gut“ (25 Bewertungen)
Zur Buchung
107 m² Ferienhaus

107 m² Ferienhaus

Henne Strand, Henne, Dänemark
6 Gäste
ab 67 €
7,5 „Gut“ (41 Bewertungen)
Zur Buchung
87 m² Ferienhaus

87 m² Ferienhaus

Hou, Hals, Dänemark
6 Gäste
ab 31 €
8,0 „Sehr gut“ (13 Bewertungen)
Zur Buchung
65 m² Ferienhaus

65 m² Ferienhaus

Læsø, Region Nordjylland, Dänemark
4 Gäste
ab 28 €
Zur Buchung
95 m² Ferienhaus

95 m² Ferienhaus

Skagen, Frederikshavn Kommune, Dänemark
6 Gäste
ab 47 €
8,8 „Sehr gut“ (4 Bewertungen)
Zur Buchung
75 m² Ferienhaus

75 m² Ferienhaus

Furreby, Løkken, Dänemark
6 Gäste
ab 57 €
8,7 „Sehr gut“ (4 Bewertungen)
Zur Buchung
64 m² Ferienhaus

64 m² Ferienhaus

Hvide Sande, Ringkøbing-Skjern Kommune, Dänemark
4 Gäste
ab 37 €
8,9 „Großartig“ (4 Bewertungen)
Zur Buchung
90 m² Ferienhaus

90 m² Ferienhaus

Spøttrup, Skive Kommune, Dänemark
6 Gäste
ab 145 €
7,8 „Gut“ (8 Bewertungen)
Zur Buchung
64 m² Ferienhaus

64 m² Ferienhaus

Hadersleben, Haderslev Kommune, Dänemark
4 Gäste
ab 75 €
Zur Buchung
67 m² Ferienhaus

67 m² Ferienhaus

Hurup, Thisted Kommune, Dänemark
4 Gäste
ab 33 €
10,0 „Exzellent“ (2 Bewertungen)
Zur Buchung
65 m² Ferienhaus

65 m² Ferienhaus

Esbjerg V, Esberg, Dänemark
4 Gäste
ab 75 €
8,8 „Sehr gut“ (3 Bewertungen)
Zur Buchung
95 m² Ferienhaus

95 m² Ferienhaus

Hirtshals, Hjørring Kommune, Dänemark
8 Gäste
ab 55 €
10,0 „Exzellent“ (1 Bewertung)
Zur Buchung
103 m² Ferienhaus

103 m² Ferienhaus

Hou, Hals, Dänemark
8 Gäste
ab 48 €
10,0 „Exzellent“ (2 Bewertungen)
Zur Buchung
89 m² Ferienhaus

89 m² Ferienhaus

Hvide Sande, Ringkøbing-Skjern Kommune, Dänemark
6 Gäste
ab 45 €
9,0 „Großartig“ (13 Bewertungen)
Zur Buchung
144 m² Ferienhaus

144 m² Ferienhaus

Blåvand, Varde Kommune, Dänemark
6 Gäste
ab 70 €
9,0 „Großartig“ (5 Bewertungen)
Zur Buchung
136 m² Ferienhaus

136 m² Ferienhaus

Hou, Hals, Dänemark
8 Gäste
ab 60 €
8,8 „Sehr gut“ (5 Bewertungen)
Zur Buchung
38 m² Ferienhaus

38 m² Ferienhaus

Svaneke, Bornholm, Dänemark
2 Gäste
ab 41 €
10,0 „Exzellent“ (1 Bewertung)
Zur Buchung
158 m² Ferienhaus

158 m² Ferienhaus

Hoyer, Tønder Kommune, Dänemark
6 Gäste
ab 44 €
8,4 „Sehr gut“ (11 Bewertungen)
Zur Buchung
96 m² Ferienhaus

96 m² Ferienhaus

Årgab, Hvide Sande, Dänemark
6 Gäste
ab 49 €
8,0 „Sehr gut“ (3 Bewertungen)
Zur Buchung
57 m² Ferienhaus

57 m² Ferienhaus

Samsø Kommune, Samsø, Dänemark
4 Gäste
ab 48 €
9,0 „Großartig“ (4 Bewertungen)
Zur Buchung
85 m² Ferienhaus

85 m² Ferienhaus

Sæby, Frederikshavn Kommune, Dänemark
6 Gäste
ab 104 €
Zur Buchung
74 m² Ferienhaus

74 m² Ferienhaus

Grønhøj, Løkken, Dänemark
6 Gäste
ab 44 €
8,0 „Sehr gut“ (1 Bewertung)
Zur Buchung
95 m² Ferienhaus

95 m² Ferienhaus

Hals, Aalborg Kommune, Dänemark
6 Gäste
ab 55 €
10,0 „Exzellent“ (12 Bewertungen)
Zur Buchung
117 m² Ferienhaus

117 m² Ferienhaus

Løkken, Hjørring Kommune, Dänemark
7 Gäste
ab 80 €
8,5 „Sehr gut“ (4 Bewertungen)
Zur Buchung
94 m² Ferienhaus

94 m² Ferienhaus

Handrup Strand, Ebeltoft, Dänemark
7 Gäste
ab 51 €
8,8 „Sehr gut“ (22 Bewertungen)
Zur Buchung
60 m² Ferienhaus

60 m² Ferienhaus

Læsø, Region Nordjylland, Dänemark
6 Gäste
ab 31 €
Zur Buchung
98 m² Ferienhaus

98 m² Ferienhaus

Nordstrand, Frederikshavn, Dänemark
6 Gäste
ab 49 €
8,1 „Sehr gut“ (2 Bewertungen)
Zur Buchung
75 m² Ferienhaus

75 m² Ferienhaus

Fanö, Fanø, Dänemark
6 Gäste
ab 48 €
Zur Buchung
80 m² Ferienhaus

80 m² Ferienhaus

Lønstrup, Hjørring Kommune, Dänemark
6 Gäste
ab 46 €
9,2 „Großartig“ (16 Bewertungen)
Zur Buchung
Alle Ferienwohnungen in Dänemark ansehen

Willkommen in Dänemark

Ein Urlaub in Dänemark mit Hund ist kein Problem, denn die Dänen sind Hunden gegenüber sehr freundlich eingestellt. Die Landschaft des Landes eignet sich prima für Zwei- und Vierbeiner zum Wandern: Zahlreiche Seen, satte Wälder, malerische Küsten und mehr warten nur darauf, entdeckt zu werden. Sowohl im Sommer als auch im Winter kann man hier einen Urlaub erleben, der vielseitig gestaltet werden kann.

Dänemark ist der Lebensraum verschiedenster Tiere. Einer der wohl beeindruckendsten Bewohner im Wald ist der Rothirsch, der ein weit verzweigtes und großes Geweih trägt. Da der Rothirsch in Dänemark keine natürlichen Feinde hat, darf er gejagt werden. Allerdings kann in Dänemark nicht jeder jagen, denn hierfür müssen strenge Bedingungen erfüllt werden.

Buchen Sie Ihre perfekte Ferienwohnung in Dänemark

Orte und Unterkünfte mit Hund

Orte und Unterkünfte mit Hund in Dänemark

Für Städtereisen in beispielsweise Aarhus oder Kopenhagen bietet es sich an, eine Ferienwohnung in Dänemark zu buchen. In unserer breiten Auswahl findet man verschiedenste Ferienwohnungen mit individueller Ausstattung. Die Ferienwohnungen in Dänemark sind sowohl für ein Reise-Duo als auch für größere Gruppen geeignet. Sie liegen oft zentral oder verfügen über eine gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz. Bei Urlaubsplänen in der Natur ist jedoch ein Ferienhaus in Dänemark eher zu empfehlen als eine Ferienwohnung. Viele Ferienhäuser sind nicht nur mit einem Garten, sondern auch mit einem hohen und stabilen Zaun ausgestattet. Für Besitzer mit besonders abenteuerlustigen Hunden ist dies ein Segen, da die vielen neuen Eindrücke und Gerüche einen Hund dazu verlocken können, auszubüchsen. Egal, ob man sich für eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus entscheidet, die Unterkünfte verteilen sich über die verschiedenen Regionen des Landes und bieten auf individuelle Weise Komfort passend für jeden Geschmack.

Aktivitäten mit Hund

Aktivitäten mit Hunden Dänemark

Wer Dänemark mit Freunden oder der Familie besucht und auf der Suche nach einem Tag voller Spaß und Unterhaltung ist, für den sollte ein Besuch im Legoland beinahe schon eine Pflichtaufgabe sein. In dem riesigen Freizeitpark befinden sich zahlreiche Attraktionen, die die Herzen von Kindern jeden Alters höher schlagen lassen. Außerdem sind alle Vierbeiner herzlich willkommen im Legoland, solange ihre Besitzer darauf achten, die Hinterlassenschaften zu beseitigen. Zu Dänemark gehören diverse kleine Inseln, die sich prima für Tagesausflüge eignen. Man kann sie mit kleinen Fähren erreichen, von denen viele die Mitnahme von Hunden gestatten. Strandgänger verschlägt es hauptsächlich an die dänische Nordküste, da sich hier die meisten Strände aneinanderreihen. Während der Wintermonate können Hunde an jedem Strand ohne Leine laufen gelassen werden. Jeder Hundebesitzer sollte dabei jedoch trotzdem seinen Vierbeiner im Auge behalten und darauf achten, dass er andere zwei- und auch vierbeinige Strandbesucher nicht belästigt. Auch im Sommer sind Hunde an fast jedem Strand willkommen, gehören jedoch an die Leine.

Cafés und Bars mit Hund

Cafés und Bars mit Hund in Dänemark

Auch wenn man über Dänemark sagen kann, dass es ein sehr hundefreundliches Land ist, so ist die Mitnahme von Hunden im Restaurant gesetzlich verboten. Es gibt jedoch Ausnahmen: Wenn ein Restaurant eine spezielle Erlaubnis besitzt, können Hundebesitzer ohne Probleme ihre Vierbeiner mitbringen. Vorab sollte man sich daher entweder beim Gastgeber oder im Internet darüber informieren, wo man diese Restaurants im jeweiligen Urlaubsort finden kann. Zwar muss man für diese Recherche ein wenig Zeit einplanen, jedoch speist es sich in solchen Restaurants als Hundebesitzer mit Hund sehr angenehm und stressfrei. Es ist kein Problem, um eine Schüssel Wasser für den Hund zu bitten, während man die Speisekarte für Zweibeiner durchstöbert. Auf der Speisekarte kann man typisch dänische Gerichte finden wie beispielsweise die Kohlwurst (Kålpølse), Rippchen mit Grünkohl (Ølben) oder süße Speisen wie Pfannkuchen (Æggekage). Aufgrund der Nähe zum Meer werden auch interessante Fischgerichte angeboten wie Goldbarsch (Rødspætte) und Rollaal (Rulleål).

Anreise und Transport mit Hund

Anreise und Transport mit Hund in Dänemark

Bei einem Urlaub in Dänemark mit Hund darf man als Hundehalter nicht vergessen, den Europäischen Heimtierausweis einzupacken, den man beim Tierarzt beantragen kann. Auch eine aktuelle Tollwutimpfung ist notwendig, die nicht weiter als 21 Tage vor Reiseantritt zurückliegen darf. Darüber hinaus muss der Hund eine gut leserliche Hundemarke mit den Kontaktdaten seines Besitzers tragen und der Besitzer muss eine Hundehaftpflichtversicherung abgeschlossen haben. Ähnlich wie in Deutschland braucht man für kleine Hunde, die in eine Transporttasche passen, kein extra Ticket beim Reisen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kaufen. Für alle anderen Hunde muss ein Kinderticket gekauft werden. Man sollte außerdem Ausschau halten nach den markierten hundefreien Bereichen, denn ein Verstoß kann teuer werden. In Dänemark müssen Hunde im Wald stets angeleint sein, jedoch bilden die eingezäunten Hundewälder eine Ausnahme. Hunde können hier frei umherlaufen, jedoch müssen Hundebesitzer dennoch auf ihre Schützlinge aufpassen und dafür sorgen, dass andere Zwei- und Vierbeiner nicht belästigt werden.

Zur Checkliste für den Urlaub mit Hund

Willkommen in Dänemark

Ein Urlaub in Dänemark mit Hund ist kein Problem, denn die Dänen sind Hunden gegenüber sehr freundlich eingestellt. Die Landschaft des Landes eignet sich prima für Zwei- und Vierbeiner zum Wandern: Zahlreiche Seen, satte Wälder, malerische Küsten und mehr warten nur darauf, entdeckt zu werden. Sowohl im Sommer als auch im Winter kann man hier einen Urlaub erleben, der vielseitig gestaltet werden kann.

Dänemark ist der Lebensraum verschiedenster Tiere. Einer der wohl beeindruckendsten Bewohner im Wald ist der Rothirsch, der ein weit verzweigtes und großes Geweih trägt. Da der Rothirsch in Dänemark keine natürlichen Feinde hat, darf er gejagt werden. Allerdings kann in Dänemark nicht jeder jagen, denn hierfür müssen strenge Bedingungen erfüllt werden.

Orte und Unterkünfte mit Hund

Für Städtereisen in beispielsweise Aarhus oder Kopenhagen bietet es sich an, eine Ferienwohnung in Dänemark zu buchen. In unserer breiten Auswahl findet man verschiedenste Ferienwohnungen mit individueller Ausstattung. Die Ferienwohnungen in Dänemark sind sowohl für ein Reise-Duo als auch für größere Gruppen geeignet. Sie liegen oft zentral oder verfügen über eine gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz. Bei Urlaubsplänen in der Natur ist jedoch ein Ferienhaus in Dänemark eher zu empfehlen als eine Ferienwohnung. Viele Ferienhäuser sind nicht nur mit einem Garten, sondern auch mit einem hohen und stabilen Zaun ausgestattet. Für Besitzer mit besonders abenteuerlustigen Hunden ist dies ein Segen, da die vielen neuen Eindrücke und Gerüche einen Hund dazu verlocken können, auszubüchsen. Egal, ob man sich für eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus entscheidet, die Unterkünfte verteilen sich über die verschiedenen Regionen des Landes und bieten auf individuelle Weise Komfort passend für jeden Geschmack.

Aktivitäten mit Hund

Wer Dänemark mit Freunden oder der Familie besucht und auf der Suche nach einem Tag voller Spaß und Unterhaltung ist, für den sollte ein Besuch im Legoland beinahe schon eine Pflichtaufgabe sein. In dem riesigen Freizeitpark befinden sich zahlreiche Attraktionen, die die Herzen von Kindern jeden Alters höher schlagen lassen. Außerdem sind alle Vierbeiner herzlich willkommen im Legoland, solange ihre Besitzer darauf achten, die Hinterlassenschaften zu beseitigen. Zu Dänemark gehören diverse kleine Inseln, die sich prima für Tagesausflüge eignen. Man kann sie mit kleinen Fähren erreichen, von denen viele die Mitnahme von Hunden gestatten. Strandgänger verschlägt es hauptsächlich an die dänische Nordküste, da sich hier die meisten Strände aneinanderreihen. Während der Wintermonate können Hunde an jedem Strand ohne Leine laufen gelassen werden. Jeder Hundebesitzer sollte dabei jedoch trotzdem seinen Vierbeiner im Auge behalten und darauf achten, dass er andere zwei- und auch vierbeinige Strandbesucher nicht belästigt. Auch im Sommer sind Hunde an fast jedem Strand willkommen, gehören jedoch an die Leine.

Cafés und Bars mit Hund

Auch wenn man über Dänemark sagen kann, dass es ein sehr hundefreundliches Land ist, so ist die Mitnahme von Hunden im Restaurant gesetzlich verboten. Es gibt jedoch Ausnahmen: Wenn ein Restaurant eine spezielle Erlaubnis besitzt, können Hundebesitzer ohne Probleme ihre Vierbeiner mitbringen. Vorab sollte man sich daher entweder beim Gastgeber oder im Internet darüber informieren, wo man diese Restaurants im jeweiligen Urlaubsort finden kann. Zwar muss man für diese Recherche ein wenig Zeit einplanen, jedoch speist es sich in solchen Restaurants als Hundebesitzer mit Hund sehr angenehm und stressfrei. Es ist kein Problem, um eine Schüssel Wasser für den Hund zu bitten, während man die Speisekarte für Zweibeiner durchstöbert. Auf der Speisekarte kann man typisch dänische Gerichte finden wie beispielsweise die Kohlwurst (Kålpølse), Rippchen mit Grünkohl (Ølben) oder süße Speisen wie Pfannkuchen (Æggekage). Aufgrund der Nähe zum Meer werden auch interessante Fischgerichte angeboten wie Goldbarsch (Rødspætte) und Rollaal (Rulleål).

Anreise und Transport mit Hund

Bei einem Urlaub in Dänemark mit Hund darf man als Hundehalter nicht vergessen, den Europäischen Heimtierausweis einzupacken, den man beim Tierarzt beantragen kann. Auch eine aktuelle Tollwutimpfung ist notwendig, die nicht weiter als 21 Tage vor Reiseantritt zurückliegen darf. Darüber hinaus muss der Hund eine gut leserliche Hundemarke mit den Kontaktdaten seines Besitzers tragen und der Besitzer muss eine Hundehaftpflichtversicherung abgeschlossen haben. Ähnlich wie in Deutschland braucht man für kleine Hunde, die in eine Transporttasche passen, kein extra Ticket beim Reisen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kaufen. Für alle anderen Hunde muss ein Kinderticket gekauft werden. Man sollte außerdem Ausschau halten nach den markierten hundefreien Bereichen, denn ein Verstoß kann teuer werden. In Dänemark müssen Hunde im Wald stets angeleint sein, jedoch bilden die eingezäunten Hundewälder eine Ausnahme. Hunde können hier frei umherlaufen, jedoch müssen Hundebesitzer dennoch auf ihre Schützlinge aufpassen und dafür sorgen, dass andere Zwei- und Vierbeiner nicht belästigt werden.

Zur Checkliste für den Urlaub mit Hund

Wir sind Wimdu...

Wimdu ist Europas größtes Portal für Privatunterkünfte. Bei unseren mehr als 300.000 Unterkünften in über 150 Ländern ist garantiert auch für Sie die perfekte Ferienwohnung dabei.

... und wir lieben unsere Apartments

79 m² Ferienhaus
151 m² Ferienhaus
73 m² Ferienhaus
74 m² Ferienhaus
147 m² Ferienhaus
Alle Ferienwohnungen in Dänemark ansehen
image-tag