Empfehlungen für den großen & kleinen Hunger in New York - Wimdu base64Hash Empfehlungen für den großen & kleinen Hunger in New York - Wimdu

Empfehlungen für den großen & kleinen Hunger in New York

Jederzeit
1 Gast
Jederzeit
1 Gast

New York gilt als eine der facettenreichsten Städte weltweit und bietet eine Vielfalt aus über 800 verschiedenen Sprachen. Die als kultureller Schmelztiegel bekannte Stadt begeistert mit einer spektakulären Auswahl an Restaurants und kulinarischen Köstlichkeiten. Vom Frühstück bis hin zum abendlichen Snack ist für jeden Geschmack etwas dabei. Tauchen Sie ein in eine Welt voller Gaumenfreuden und genießen Sie die einzigartigen Spezialitäten, die der Big Apple zu bieten hat.

Frühstück

Die wichtigste Mahlzeit des Tages können Besucher in einem typischen Diner genießen. Hier ist nicht nur die Speisekarte sehr umfangreich, auch die Portionen sind besonders groß. Mit einem guten Frühstück im amerikanischen Stil mit Eiern, Pancakes, Bacon und Waffeln können Sie gestärkt in den Tag starten.

  • Das Market Diner im Viertel Hell’s Kitchen bietet eine gute, bodenständige Küche. Hier können Besucher sich traditionelle Gerichte zu moderaten Preisen schmecken lassen.
  • In der City Bakery am Union Square mit einem herrlichen Frühstücksbuffet lassen sich unter anderem Brezeln und Croissants genießen. Wenn Sie Backwaren lieben, lässt das Angebot mit einer einzigartigen Mischung aus Süßem und Salzigem Ihr Herz sicher höher schlagen.
  • Auch im Square Diner am West Broadway können Besucher sich die erste Mahlzeit des Tages schmecken lassen. In dem kleinen, traditionellen Diner können New Yorker sich seit über 40 Jahren satt essen.
  • Ein echtes New Yorker Diner ist auch Tom’s Restaurant in der Nähe der Columbia University. Auch wenn das Frühstück dort nicht zu den besten in ganz New York zählt, so hat das Diner für die Stadt doch eine besondere Bedeutung, denn hier wurden Teile der Sitcom Seinfeld gedreht. In der Serie ist es auch als Monk’s Cafe bekannt, in dem Jerry und seine Freunde sich regelmäßig getroffen und ausgetauscht haben. Außerdem ist es auch für den Song „Tom’s Diner“ von Suzanne Vega berühmt.
Pig in a Poke im Tipsy Parson, New York

„Pig in a Poke“ im Tipsy Parson. Foto von Spektrograf

Brunch

Wenn sich bei langen Stadterkundungen zwischen Frühstück und Mittagessen wieder der Hunger bemerkbar macht, ist genau der richtige Zeitpunkt für einen Brunch gekommen. Die New Yorker gehen vor allem am Wochenende gerne brunchen und sind mitunter auch bereit, eine Weile dafür anzustehen. Spezielle „All you can drink“-Angebote erlauben es Besuchern, beliebig viele Getränke zum Festpreis zu sich zu nehmen – für die Stunden danach sollten Sie sich aber vielleicht nicht mehr allzu viel vornehmen …

  • Wenn Sie kein Problem mit langem Anstehen haben, schauen Sie doch mal in der Clinton Street Bakery in Manhattan vorbei – sie wurde vom New York Magazine bereits zweimal für die besten Pancakes der Stadt ausgezeichnet.
  • Bei Tipsy Parsons auf der Ninth Avenue lässt sich mit Gerichten wie „BBQ pulled pork spoonbread“ und „Shrimps und Grits“ der Hunger stillen.
  • Im Buttermilk Channel in Brooklyn wird unter anderem Rührei mit Räucherlachs und Frischkäse serviert. Zudem finden Besucher hier eine interessante Auswahl an aromatisierten Bloody Marys, die alle notwendigen Vitamine und Mineralstoffe enthalten.
  • Ein traditioneller italienischer Brunch mitten in New York kann in einer der drei Filialen von Harry’s Italian genossen werden – für 20,95 $ pro Gericht inklusive beliebig vielen Mimosa-Cocktails oder Bloody Marys gibt die Speisekarte einiges her.

Kaffee

Wer bei dem lebendigen New Yorker Treiben mithalten will, der braucht Koffein. Jede Woche werden in der Stadt neue Coffeeshops eröffnet, doch die New Yorker sind wählerisch. Blogs wie der New York Coffee Guide und Gothamist berichten immer über die besten Coffeeshops und sind hilfreich bei der Suche nach dem frischesten Kaffee. Empfehlenswert sind unter anderem:

  • Die Brooklyn Roasting Company – der Coffeeshop mit Bio-Kaffee aus fairem Handel befindet sich in einer coolen Lagerhalle unweit der Manhattan Bridge und wird immer beliebter.
  • Wenn Besucher am Broadway der Kaffeedurst überkommt, ist der gemütliche Coffeeshop Chipped Cup fgenau das Richtige. Hier sind Kaffee von der Firma Counter Culture sowie frische Backwaren erhältlich.
  • Für Motorsportbegeisterte ist Jane Motorcycles in Brooklyn ein absolutes Muss. In den Motorradladen ist ein Coffeeshop integriert, und der Besitzer plaudert gerne mit Besuchern über die verschiedenen ausgestellten Motorräder.
  • Ein Coffeeshop der besonderen Art ist auch The Brooklyn Strategist, der neben einer Auswahl an Snacks und Heißgetränken über 350 Gesellschaftsspiele bietet – von alten Klassikern bis hin zu beliebten Neuheiten ist alles dabei.

Lunch

Zum Lunch gehört in New York auf jeden Fall ein guter Burger. Die traditionelle amerikanische Spezialität wird in jeder Menge Restaurants sowie von Fastfoodketten in vielen verschiedenen Variationen angeboten. Besucher haben die Wahl zwischen verschiedenen Brötchsorten, und eine Portion Pommes als Beilage macht das Burger-Menü komplett. Frisch gestärkt kann so der Nachmittag beginnen.

  • In dem Diner Harlem Shake gibt es hausgemachte Milchshakes, und für die ausgezeichneten Burger wurde es 2014 im Rahmen der Love New York awards vom Time Out Magazine zum besten Restaurant in Harlem gekürt.
  • New Yorker nehmen weite Wege in Kauf, um sich einen mit Paprikakäse belegten Burger bei Whitmans im East Village schmecken zu lassen. Auch für den Burger mit Erdnussbutter und Bacon lohnt sich eine U-Bahn-Fahrt dorthin.
  • Im Genuine Roadside im Gotham West Market werden amerikanische Klassiker zu neuer Perfektion gebracht.
  • Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Fastfood-Erlebnis sind, das Abwechslung zu den bekannten Fastfoodketten bietet, holen Sie sich einen Burger in einer der Filialen von Shake Shacks. Die Burger sind dort zwar nicht sonderlich ausgefallen, dafür aber äußerst schmackhaft und vor allem preisgünstig.
Whitman_NYC

Ein Burger mit Erdnussbutter und Bacon bei Whitmans. Foto von Dan Nguyen

Dinner

New Yorker essen vor allem abends gern und gut auswärts. In der pulsierenden Stadt gibt es kulinarische Köstlichkeiten aller Art, und die Restaurantszene gilt als eine der besten der Welt. Lassen Sie sich von unseren Empfehlungen mit einer guten Mischung aus alt und neu inspirieren:

  • Das Cafe Moto in Williamsburg ist ein uriges Lokal mit einfachen, aber köstlichen Speisen und günstigen Preisen. Jeden Abend finden Veranstaltungen mit Live-Musik statt.
  • In Keens Steakhouse werden New Yorkern seit 1885 üppige und schmackhafte Fleischgerichte serviert. Das Steakhaus bietet durch eine dunkle Holzverkleidung in den Räumen ein besonders gemütliches Ambiente und besticht durch einen ausgezeichneten Service.
  • Das beste Sushi der Stadt gibt es bei 15 East im Flatiron District. Hier können Besucher Köstlichkeiten in förmlicher Atmosphere genießen.
  • Fleischlos glücklich wird man im Angelica Kitchen. In dem veganen Restaurant kann nur bar gezahlt werden und es bilden sich mitunter Schlangen, doch Wartende werden mit köstlichen Mahlzeiten verschiedenster Geschmacksrichtungen aus frischen Zutaten belohnt, die maximal 48 Stunden vorher geerntet wurden.
Köstliche vegane Gerichte gibt es im Angelica Kitchen. Foto von Eden, Janine und Jim

Köstliche vegane Gerichte gibt es im Angelica Kitchen. Foto von Eden, Janine und Jim

Keens_Steakhouse_NYC

Barkeeper im Steakhaus Keens. Foto von Zagat Buzz

Dessert

Nach einem langen Spaziergang durch die Stadt ist ein Dessert wohlverdient. Lassen Sie sich von unseren Vorschlägen inspirieren und denken Sie daran, dass Sie Ihre nächste Mahlzeit vielleicht erst zur Frühstückszeit zu sich nehmen …

  • Früher wurde das Eis aus einem einfachen Eiswagen heraus verkauft, doch mittlerweile hat Big Gay Ice Cream eine Filiale im East Village. Eissorten wie „Salty Pimps“ und „American Glob“ verwöhnen mit ihren ungewöhnlichen Geschmacksrichtungen den Gaumen und begeistern mit ausgefallenen Namen.
  • In der Butter Lane Bakery im East Village werden einige der besten Cupcakes der Stadt gebacken. Die Bäckerei bietet auch Backkurse an.
  • Bei Puddin‘ am St. Mark’s Place gibt es köstliche Desserts wie „Banana Creme Dream“ und „Peanut Butter Fudge Puddin’ Pop“. Eigentlich handelt es sich dabei nicht um ein Café, sondern um einen Laden, doch hier gibt es jede Menge Desserts zum Mitnehmen, die dann unterwegs genossen werden können.
  • Nur ein paar Meter weiter befindet sich DF Mavens Dairy Free Frozen Desserts. Vor allem Veganer und all jene, die auf eine gesunde Ernährung achten, wissen das vielfältige Angebot an Desserts mit interessanten Geschmacksrichtungen zu schätzen.
Puddin, New York, NYC

Eine Tüte mit Desserts bei Puddin’. Foto von Jayson Travino

Nun, da der Hunger gestillt ist, können Sie sich in das New Yorker Nachtleben stürzen. Keine Sorge, falls zwischendurch der Magen knurrt – in der Stadt, die niemals schläft, können Sie sich rund um die Uhr einen Snack holen. An verschiedenen Orten der Stadt sind auch besonders gute Bagels, Pizzen, Falafel oder der berühmte New Yorker Hot Dog erhältlich, die alle nur darauf warten, probiert zu werden, wenn sich der Hunger bemerkbar macht. Lassen Sie es sich schmecken!

New York City: Top Angebote

Ferienwohnung Midtown South
161 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 9 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
Midtown South, Manhattan, New York City
Details
Agoda
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Lower East Side
186 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Lower East Side, Manhattan, New York City
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Financial District
134 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 2 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
Financial District, Manhattan, New York City
Details
HousingAnywhere
Zum Angebot
Zum Angebot
Aparthotel Midtown South
141 € pro Nacht
Aparthotel ∙ 8 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
4.2
Sehr gut (196 Bewertungen)
Midtown South, Manhattan, New York City
Details
Expedia
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Harlem
84 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 2 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
4.6
Großartig (26 Bewertungen)
Harlem, Manhattan, New York City
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Harlem
80 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 2 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
4.6
Großartig (104 Bewertungen)
Harlem, Manhattan, New York City
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung West Village
176 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 3 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
West Village, Greenwich Village, New York City
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Chelsea
105 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 2 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
4.5
Großartig (20 Bewertungen)
Chelsea, Manhattan, New York City
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienhaus Forest Hills
177 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 6 Gäste ∙ 4 Schlafzimmer
5.0
Exzellent (2 Bewertungen)
Forest Hills, Queens, New York City
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Upper West Side
128 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 3 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
5.0
Exzellent (2 Bewertungen)
Upper West Side, Manhattan, New York City
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Hell's Kitchen
203 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 6 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Hell's Kitchen, Manhattan, New York City
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Lenox Hill
306 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 8 Gäste ∙ 4 Schlafzimmer
Lenox Hill, Manhattan, New York City
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Crown Heights
178 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Crown Heights, Brooklyn, New York City
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Kips Bay
115 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 3 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
Kips Bay, Manhattan, New York City
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Upper East Side
128 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 4 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
Upper East Side, Manhattan, New York City
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung East Harlem
77 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 4 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
5.0
Exzellent (69 Bewertungen)
East Harlem, Manhattan, New York City
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Financial District
177 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 2 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
Financial District, Manhattan, New York City
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Fort Greene
106 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 2 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
5.0
Exzellent (3 Bewertungen)
Fort Greene, Brooklyn, New York City
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Murray Hill
52 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 2 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
Murray Hill, Queens, New York City
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Upper West Side
118 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 2 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
Upper West Side, Manhattan, New York City
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Lower East Side
118 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 3 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
Lower East Side, Manhattan, New York City
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Zum Angebot
image-tag