Helau, Narri Narro & Kölle Alaaf - Wimdu base64Hash Helau, Narri Narro & Kölle Alaaf - Wimdu

Helau, Narri Narro & Kölle Alaaf

Jederzeit
1 Gast
Jederzeit
1 Gast

Wie man in Deutschland Karneval feiert

Wenn man in Berlin wohnt und erzählt man fahre zum Karneval nach Köln erntet man nicht selten spöttische Blicke und Kommentare wie wir in Berlin können uns das ganze Jahr über verkleiden und feiern (und wir haben ja auch unseren Karneval der Kulturen) was mich allerdings nicht davon abhält dieses Jahr trotzdem nach Köln zu fahren und zum ersten Mal den Kölner Karneval hautnah zu erleben. Deshalb bin ich auch die Glückliche, die den Blogpost dieser Woche zum Thema Karneval schreiben darf.

Karnevalsgebäck

Karnevalsgebäck, Foto von onnola

Als mich letzte Woche meine Kollegin aus England gefragt hat, was Karneval eigentlich ist, beschränkte sich meine Antwort noch auf „bunte Kostüme und meistens viel Alkohol„. Diese Woche wollen wir dem Karneval, Fasching oder der Fastnacht mal näher auf den Grund gehen und deshalb gibt es hier die wichtigsten Fakten zum Karneval.

Tradition

Traditionell wird Karneval in den sieben Wochen vor Ostern gefeiert, wobei echte Karnevalsfans die Feierei bereits am 11.11. um 11:11 Uhr beginnen. Abhängig von der Region in Deutschland werden unterschiedliche Begriffe benutzt. Während es in Köln und Umgebung Karneval heißt, wird die fünfte Jahreszeit im Süden von Deutschland Fasching oder Fastnacht genannt. Der Karneval endet mit dem Aschermittwoch, dem Beginn der Fastenzeit, während dieser Zeit Christen weder Alkohol trinken oder Fleisch essen sollten. Daher kommt auch das Wort Karneval, das aus dem Lateinischen „Carne vale“ entspringt und so viel heißt wie „Fleisch lebe wohl“. Den Winter mit bunten Kostümen zu vertreiben und vor der langen Fastenzeit noch ein mal ausgiebig zu feiern gelten als hauptsächliche Gründe, warum Karneval gefeiert wird.

karnevalsumzug

Karnevalsumzug, Foto von dev null

Die Hauptfeierzeit während des Karnevals ist von Donnerstag (Weiberfastnacht) bis Dienstag (Faschingsdienstag). In dieser Zeit finden den bekannten Karnevalshochburgen wie zum Beispiel Köln, Aachen, Mainz und Düsseldorf verschiedene Umzüge und Veranstaltungen statt. Die Umzugswagen sind jedes Jahr nach einem besonderen Thema dekoriert und verziert und spielen häufig auf Missstände in Politik, Wirtschaft und der Gesellschaft an. Die Jecken gehören in der Regel einer Narrenzunft oder einem Karnevalsverein an und beginnen schon früh mit den Vorbereitungen für die jeweilige Karnevals-Saison. Jeder Verein hat auch traditionell ein Prinzenpaar, das quasi während eines bestimmtes Jahres als Oberhaupt der Zunft gilt.

Die größten und bekanntesten Umzüge finden am Rosenmontag statt und wer nicht selbst vor Ort sein will, kann sich auch die Live-Übertragung auf den öffentlich-rechtlichen Sendern im Fernsehen ansehen. Am Faschingsdienstag finden dann die Nubbelverbrennungen statt oder der Winter und Karneval, Fastnacht oder Fasching werden beerdigt. Die Nubbelverbrennungen spielen vor allem im Rheinland eine Rolle und es geht darum, eine Strohpuppe, die symbolisch den „Sündenbock“ verkörpert zu verbrennen.

Kostüme

Kinder in ihren Karnevalskostümen

Kinder in ihren Karnevalskostümen, Foto von Martin Terber

Wichtig beim Karneval ist auch ein tolles Kostüm. Während manche schon Monate vorher ihr Kostüm selbst nähen oder nähen lassen, gibt es auch so Karnevalsbesucher wie mich, die last-minute und krampfhaft eine Woche vorher nach einem Kostüm suchen. Wenn man keine Idee hat kann man sich ja am Ende immer noch einen Klassiker suchen wie Cowboy, Indianer, Clown, etc. Eigentlich kann man bei Karneval nicht von Trends, INs oder OUTs sprechen, denn es ist einfach alles erlaubt solange man sich wohlfühlt. Bei Grüppchen von Freunden ist es sehr bliebt, sich eine Verkleidung als Gruppe zu suchen, um diese dann gemeinsam auf der Faschingsparty zu prästentieren. Zu den traditionelleren Kostümen gehören Hexenmasken und Hexenröcke, die man vor allem auf Umzügen häufig sieht.

Karnevals-Hochburgen

Die wahrscheinlich bekannteste Karnevalshochburg ist Köln und weiter gefasst das gesamte Rheinland. Das ist nicht verwunderlich, gelten die Rheinländer doch als aufgeschlossene Frohnatur. Egal ob in Düsseldorf, Aachen oder Köln, wer sich während der närrischen Tage in der Stadt aufhält kann der Feierei auf keinen Fall entfliehen und sollte dies auch nicht tun. Zu einer der traditionsreichsten und größten Karnevalsveranstaltungen gehört auch die Mainzer Fastnacht, wobei neben der Party in Mainz auch das politisch-literarische eine große Rolle spielt. In Konstanz wird die traditionelle allemannisch-schwäbische Fasnacht gefeiert mit Umzügen und Festveranstaltungen in der ganzen Stadt. In allen Bars und Kneipen findet man Jecken sowie Schaulustige aus Nah und Fern um diese besondere und ausgelassene Zeit in der Stadt mitzuerleben. Neben den großen bekannten Hochburgen gibt es auch viele kleinere, unbekanntere Narrenzunften und Faschingsvereine in ganz Deutschland wie zum Beispiel in Neresheim auf der Schwäbischen Alb. Geografisch gesehen schränkt sich der Fasching auf den Süden Deutschlands ein, was wahrscheinlich daran liegt, dass die Tradition einen katholischen Ursprung hat und der Norden Deutschlands eher Protestantisch ist.

Karnevals-Mahl

Faschingskrapfen

Faschingskrapfen, Foto von digital cat

Da Karneval im Februar/ März, also zur kalten Jahreszeit stattfindet, dürfen natürlich süße und deftige Mahlzeiten und hochprozentige Getränke beim Feiern nicht fehlen. Die Idee in der Fastenzeit auf deftige Speisen und Alkohol zu verzichten gibt ausreichend Entschuldigung dafür, es sich während dem Fasching noch ein Mal richtig gut gehen zu lassen. Nach einer jahrhundertealten Sitte werden Krapfen aus Hefeteig und mit den verschiedensten Füllungen hergestellt. Sie werden frittiert und entweder mit Marmelade, Pudding oder Schokoladencreme gefüllt. Am Ende wird das Gebäck mit einer Zucker- oder Schokoladenglasur oder Puderzucker überzogen und bietet somit eine gute Grundlage für den vielen Alkohol in der närrischen Zeit. Das Fastnachtshuhn gehört auch zum ursprünglichen Karnevalsmahl, da auch keine Eier in der Fastenzeit gegessen werden durften, schlachteten die Bauern ihre Hühner zu Karnvel um so den Eierbestand zu reduzieren und so zählt auch heute noch das Huhn zu den tradtionellen Speisen zu Karneval. Außerdem gibt es zahlreiche regionale Köstlichkeiten, die speziell zu Karneval angeboten werden z.B. Himmel un Äd oder halver Hahn in Köln oder Heringsbrötchen mit Zwiebeln im Süden von Deutschland. Wie oben bereits erwähnt darf hochprozentiges zum Fasching nicht fehlen. Besondere Bräuche und authentische Getränke gibt es hierbei nicht von Wein und Bier bis hin zu Schnaps und Glühwein wird alles getrunken solange es warm hält und der fröhlichen Stimmung dient.

Karneval im Rest der Welt

Karneval in Venedig

Karneval in Venedig, Foto von heatherbroster

Der Karneval hat in Deutschland in den letzten Jahren einen richtigen Boom erlebt, wird allerdings nicht nur in Deutschland gefeiert. Die wohl bekanntesten Karnevalsfeiern finden in Venedig und in Rio de Janeiro statt. Anders als in Deutschland sind die Verkleidungen beim Karneval in Venedig eher einheitlich und zeichnen sich durch die prunkvollen Masken und eleganten Kleider und Kostüme aus. Herkulesspiele, Tierkämpfe und Masken machen den Karneval in Vendig zu einem ganz besonderen und ausgefallenen Ereignis. In Rio de Janeiro konzentriert man sich hingehen auf das Tanzen – dort ist das Wetter ja auch schöner. In tollen Kostümen zieht eine Parade der Sambaschulen durch die ganze Stadt und verzaubert die Zuschauer. Die Parade in Rio zählt zu den größten Festen der ganzen Welt und wenn man die Chance hat zu dieser spektakulären Zeit nach Rio zu fahren, sollte man die Gelegenheit auf jeden Fall nutzen.

Konfetti

Konfetti

Schon nächste Woche beginnt der Karneval und ich freue mich schon riesig auf meinen Besuch in Köln. Was mein Kostüm betrifft, bin ich immer noch ahnungslos, aber ich hoffe auf eine tolle Eingebung bis zum Wochenende. Vorschläge sind übrigens herzlich willkommen! Obwohl ich theoretisch weiß, was es mit Karneval auf sich hat und auch schon auf zahlreichen Faschingsparties und Umzügen in meinem kleinen Dorf in Süddeutschland war, bin doch gespannt, wie es sein wird, die größte Karnevalsparty in Deutschland live mit zu erleben, bevor ich dann wieder zurück nach Berlin komme, wo ja eigentlich wirklich das ganze Jahr über Karneval zu sein scheint…

Deutschland: Top Angebote

Ferienwohnung Fährdorf
78 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 3 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
5.0
Exzellent (2 Bewertungen)
Fährdorf, Insel Poel, Deutschland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Zum Angebot
Landhaus Kappeln
66 € pro Nacht
Landhaus ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
5.0
Exzellent (46 Bewertungen)
Kappeln, Schleswig-Flensburg, Deutschland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Duhnen
94 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 4 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
Duhnen, Cuxhaven, Deutschland
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienhaus Norderteil
93 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 4 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
5.0
Exzellent (5 Bewertungen)
Norderteil, Otterndorf, Deutschland
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienhaus Norderteil
65 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
4.8
Exzellent (2 Bewertungen)
Norderteil, Otterndorf, Deutschland
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Prerow
34 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
4.9
Exzellent (24 Bewertungen)
Prerow, Vorpommern-Rügen, Deutschland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienhaus Peenemünde
38 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 2 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
4.9
Exzellent (21 Bewertungen)
Peenemünde, Ostvorpommern, Deutschland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Müden (Mosel)
46 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 2 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
4.5
Großartig (2 Bewertungen)
Müden (Mosel), Cochem-Zell, Deutschland
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Greetsiel
64 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
5.0
Exzellent (1 Bewertung)
Greetsiel, Krummhörn, Deutschland
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Feldberg
52 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 3 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
4.8
Exzellent (5 Bewertungen)
Feldberg, Feldberger Seenlandschaft, Deutschland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Prerow
56 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 2 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
4.2
Sehr gut (49 Bewertungen)
Prerow, Vorpommern-Rügen, Deutschland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienhaus Remplin
113 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 3 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
5.0
Exzellent (19 Bewertungen)
Remplin, Mecklenburgische Seenplatte, Deutschland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienhaus Sagard
80 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
4.8
Exzellent (38 Bewertungen)
Sagard, Vorpommern-Rügen, Deutschland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienhaus Malchow
108 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Malchow, Waren (Müritz), Deutschland
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienhaus Edersee
147 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 4 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
Edersee, Hemfurth-Edersee, Deutschland
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Schönberg in Holstein
61 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 2 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Schönberg in Holstein, Schönberg, Deutschland
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Wustrow
49 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 2 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
5.0
Exzellent (10 Bewertungen)
Wustrow, Vorpommern-Rügen, Deutschland
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Steinwarder
121 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
3.3
(3 Bewertungen)
Steinwarder, Heiligenhafen, Deutschland
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Döse
56 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 3 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
4.6
Großartig (9 Bewertungen)
Döse, Cuxhaven, Deutschland
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Bad Zwischenahn
57 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 2 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
4.7
Großartig (29 Bewertungen)
Bad Zwischenahn, Ammerland, Deutschland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienhaus Quetzin
60 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
4.9
Exzellent (49 Bewertungen)
Quetzin, Plau am See, Deutschland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Zum Angebot
image-tag