Dublin mit einem Wimdu-Mitarbeiter entdecken! - Wimdu base64Hash Dublin mit einem Wimdu-Mitarbeiter entdecken! - Wimdu

Dublin mit einem Wimdu-Mitarbeiter entdecken!

Dublin
Jederzeit
Gäste
Dublin
Jederzeit
Gäste

Auf Heimatbesuch in… Dublin

Es geht bekanntlich nichts über einen tollen Urlaub, doch einige entspannte Tage daheim sind auch immer wieder schön. Im Berliner Büro von Wimdu gibt es ein bunt gemischtes Team aus aller Welt. Die Gelegenheit, einen Tag in der Heimatstadt zu verbringen, ließe sich sicher niemand entgehen. Schließlich gibt es für uns alle besondere Orte, Sehenswürdigkeiten und Restaurants, die wir liebend gerne sofort nach der Ankunft besuchen wollen würden. Wenn man nun einige Mitarbeiter zu ihrer Heimatstadt befragen würde, hätten diese sicher vieles über Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten berichten. Dies hat uns dazu inspiriert, einen Mitarbeiter zu Wort kommen zu lassen, der uns an einem perfekten Tag in der Heimat teilhaben lässt.

Wer weiß, vielleicht wird dadurch ja auch bei Ihnen das Reisefieber geweckt? Beginnen wir nun also mit unserer Reihe und lassen wir uns von Niall auf eine Reise in seine Heimatstadt mitnehmen! „Ich arbeite in einem Büro mit 250 Reisebegeisterten, da tauscht man sich schon über Geheimtipps für die jeweiligen Heimatländer und -städte aus. Jeden Freitag um 16 Uhr eilen so manche Wimdu-Mitarbeiter zum Flughafen, und der ein oder andere fliegt sicher auch nach Dublin. Wenn ich nach Geheimtipps für meine Stadt gefragt werde, gebe ich gerne einige Tipps.“

Ha’penny Bridge über dem Fluss Liffey. Foto von FlickrCC.

Niall – mal angenommen, wir würden dich in den Flieger nach Dublin setzen, wie würdest du den Tag in deiner Heimatstadt beginnen? „Wenn ich übers Wochenende zu Hause bin, trinke ich morgens gerne als erstes eine Tasse Kaffee, und den Besten gibt es bei The Bald Barista in der Wexford Street. Der Besitzer, Buzz Fendall, hat es sich zur Aufgabe gemacht, hervorragenden Kaffee nach Dublin zu bringen. Er ist vielleicht einer der Gründe, warum Tausende Studenten im Sommer ihre Prüfungen am nahe gelegenen „Dublin Institute of Technology“ bestehen.

Beim Büffeln für meine Prüfungen habe ich mir oft hausgemachten Porridge mit viel Honig gegönnt.
Damit fängt der Tag gut an, denn einen besseren Kaffee gibt es in Dublin kaum. Selbstverständlich gibt es dort mehr als nur dieses eine Getränk. Beim Büffeln für meine Prüfungen habe ich mir oft den hausgemachten Porridge mit viel Honig gegönnt. Der Haferbrei hält bis mittags vor, und Studenten oder Touristen können sich gestärkt auf Entdeckungstour begeben.“

Die Iveagh Gardens. Foto von FlickrCC.

Für ein gutes Frühstück ist damit gesorgt. Was steht als nächstes auf dem Plan? „Vormittags hole ich mir gerne einen Cappuccino zum Mitnehmen und mache mich dann auf den Weg zu einem Geheimtipp der Stadt, den Iveagh Gardens. Auch wenn der Park nicht Teil der üblichen Touristenführungen ist, so ist er dennoch sehenswert. Sobald Sie einen Fuß in den magischen Garten setzen (falls Sie ihn finden sollten), können Sie das Wunder von 100 Jahren Geschichte in Dublin erleben. Der Garten wird Ihr Reiseerlebnis noch intensivieren. Die Iveagh Gardens sind reicher an Geschichte als alle Parks der Stadt. Dort wurden erste Küsse ausgetauscht, Heiratsanträge gemacht, und es es ließ sich so mancher beschwipster Student oder Poet beobachten. Der Park mit besonderem Charme birgt viele Geheimnisse. Fernab von dem lebendigen Treiben der Stadt kann dort gemütlich ein Mittagssnack oder ein Kaffee genossen werden.“

582188269_b67ff883b2_b

Kehoe’s Bar. Foto von FlickrCC.

Das klingt als sei Dublin eine wirklich faszinierende Stadt! Da kann man doch bestimmt mit einem Guinness noch einen draufsetzen oder?

„Nach dem Mittagessen gehe ich gerne ein, zwei Stunden in der Innenstadt spazieren. Der Markt in der Georges Arcade, das Trinity College und der Stadtteil Temple Bar stehen bei sämtlichen Führungen auf dem Programm, doch auch die Kehoe’s Bar ist einen Besuch wert. Da Sie eine meiner Lieblingsbars in der Stadt ist, würde ich dort definitiv einkehren. Durch die elegante Einrichtung aus Holz wird ein traditionelles Ambiente geboten, und man kann es sich auch in einem der Nebenräume gemütlich machen. Am späten Nachmittag wird dort das Feuer angezündet, und es werden traditionelle Musikstücke zum Besten gegeben. Zusammen mit den Einheimischen können auch die Gäste mit einstimmen. Gegen 20 Uhr wird es dort voll, und es bietet sich an, zur Camden Street weiterzuziehen, um etwas essen oder trinken zu gehen.

bobo

Das Nachtleben von Dublin ist legendär. Du kennst doch sicher einige Hotspots der Stadt! Kannst du uns ein paar Tipps geben? „Die Camden Street gilt als eine der beliebtesten Straßen mit gutem Essen, Szenebars und nächtlichen Ausgehmöglichkeiten. Dort gibt es kulinarische Köstlichkeiten für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel sowie viele tolle Bars, in denen nach dem Essen ein Absacker getrunken werden kann. Mein Favorit für einen leckeren abendlichen Snack in der Camden Street ist die kleine Burgerkette Bóbó’s. Dort gibt es mit die besten Burger der Stadt, und bei einem leckeren Gericht mit Rindfleisch und dicken Pommes lässt sich der Hunger wunderbar stillen. Den ‚Chimichuri‘-Chorizo-Burger mag ich besonders, und dazu trinke ich gerne eine eisgekühlte Flasche Paulaner. Nach einem solchen Gaumenschmaus ist es Zeit für einen Spaziergang, um neue Energie für die Nacht zu tanken.

Sweeney’s ist eine der besten Nachtbars in Dublin – dort stimmt das Preis-Leistungsverhältnis.
Ich laufe zur Camden Street / Ecke Wicklow Street bis hin zu Sweeney’s Bar. Sweeney’s ist eine der besten Nachtbars in Dublin – dort stimmt das Preis-Leistungsverhältnis, und auf drei Etagen wird Musik für jeden Geschmack gespielt. Im vorderen und hinteren Teil gibt es einen Raucherbereich, in dem sowohl das Personal als auch die Einheimischen bei einem Plausch die ein oder andere Geschichte teilen.“

5221647184_4a2d3ddedc_b

Das Dubliner Nachtleben. Foto von FlickrCC.

Du hast uns die Stadt wirklich ein ganzes Stück näher gebracht. Wir fühlen uns schon etwas beschwipst. Wohin geht es denn als nächstes? „Nachdem ich den frühen Abend in Sweeney’s Bar ausklingen lassen habe, begebe ich mich auf einen kurzen, zweiminütigen Spaziergang zu Dublins ausgefallenstem Musikclub, dem Andrew’s Lane Theatre. Das einstige Theater auf der Südseite der Stadt wurde als Musik- und Nachtclub wiedereröffnet. In den letzten Jahren sind dort DJs und Bands aufgetreten und haben an so manchen Freitag- und Samstagabenden für Stimmung gesorgt. Die Leute sind gut drauf, und es läuft tolle Musik, daher es lohnt sich, früh zu kommen, um in einem der besten Musikclubs in der Innenstadt zu feiern. Der Club liegt etwas versteckt und ist daher nicht ganz so leicht zu finden, aber wenn man erst einmal in der Nähe ist, kann man sich von der Musik leiten lassen, die schon in der Straße zu hören ist. Etwas entspannter geht es in dem Nachtclub The Lost Society zu, der sich an der Brücke Halfpenny Bridge befindet.“

OH TOM

„Ich hoffe, mein Beitrag zu meinem perfekten Tag in Dublin hat Ihnen gefallen!“

Von Niall O’Loughlin.

Unterkünfte

Niall hat uns gezeigt, dass Dublin eine facettenreiche und sehenswerte Stadt ist. Werfen Sie nun einen Blick auf einige wunderschöne Wimdu-Unterkünfte sowohl in der Innenstadt und der idyllischen Umgebung.

Modernes Apartment mit Charme

makephotogallery.net_1393862862

Dieses gemütliche Apartment mit moderner Ausstattung liegt nur einen kurzen Spaziergang von dem wunderschönen Park St. Stephen’s Green entfernt. Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt sind zu Fuß erreichbar. Werfen Sie einen Blick auf diese hübsche Unterkunft!

Privatzimmer in einem irischen Cottage

makephotogallery.net_1393863247

Dieses irische Cottage bietet geschmackvoll eingerichtete Zimmer mit hübschem Dekor. In dem komfortablen Cottage können die Gäste herrliche die Seele baumeln lassen. Die Innenstadt ist mit dem Bus und der Straßenbahn erreichbar. Hier können Sie dieses gemütliche Ferienhaus entdecken! Niall hat uns auf einer spannenden Reise in seine Heimatstadt gezeigt, wie er einen Tag in Dublin verbringen würde. Was würden Sie an einem Tag in Dublin gerne unternehmen? Teilen Sie es uns in den Kommentaren mit! Weitere Beiträge zum Thema „Auf Heimatbesuch in…“ von anderen Wimdu-Mitarbeitern können Sie hier lesen.

Dublin: Top Angebote

Bed & Breakfast Rotunda
114 € pro Nacht
Bed & Breakfast ∙ 6 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
3.9
Gut
Rotunda, Dublin, Irland
Details
Agoda
Zum Angebot
Zum Angebot
Bed & Breakfast Cookstown
70 € pro Nacht
Bed & Breakfast ∙ 2 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
Cookstown, Dublin, Irland
Details
Agoda
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung North Dock
216 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 5 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
North Dock, Dublin, Irland
Details
Agoda
Zum Angebot
Zum Angebot
Apartment mit Hotelservice Saint Catherine's
183 € pro Nacht
Apartment mit Hotelservice ∙ 4 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
Saint Catherine's, Harold's Cross, Dublin
Details
Agoda
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienhaus Kilnamanagh
57 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 3 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
4.7
Großartig (6 Bewertungen)
Kilnamanagh, Dublin, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Castleknock (part of Phoenix Park)
187 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Castleknock (part of Phoenix Park), Dublin, Irland
Details
Agoda
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Dublin
86 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 3 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
Dublin, County Dublin, Irland
Details
HousingAnywhere
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung North Dock
127 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 2 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
North Dock, Dublin, Irland
Details
Agoda
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Saint Kevin's
185 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 7 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
Saint Kevin's, Dublin, Irland
Details
Agoda
Zum Angebot
Zum Angebot
Bed & Breakfast North Dock
107 € pro Nacht
Bed & Breakfast ∙ 3 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
4.2
Sehr gut
North Dock, Dublin, Irland
Details
Agoda
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Rotunda
171 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 6 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
4.6
Großartig
Rotunda, Dublin, Irland
Details
Agoda
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Dublin
335 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 5 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
4.9
Exzellent (29 Bewertungen)
Dublin, County Dublin, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung North City
169 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 4 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
4.9
Exzellent (110 Bewertungen)
North City, Dublin, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Dublin
143 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 5 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
4.7
Großartig (69 Bewertungen)
Dublin, County Dublin, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Temple Bar
246 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 6 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
4.3
Sehr gut
Temple Bar, Dublin, Irland
Details
Agoda
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Castaheany
93 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 2 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
4.8
Exzellent
Castaheany, Dublin, Irland
Details
Agoda
Zum Angebot
Zum Angebot
Privatzimmer Beaumont
44 € pro Nacht
Privatzimmer ∙ 2 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
4.0
Sehr gut (4 Bewertungen)
Beaumont, Dublin, Irland
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Rotunda
199 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 3 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Rotunda, Dublin, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung Temple Bar
306 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
4.9
Exzellent (121 Bewertungen)
Temple Bar, Dublin, Irland
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Zum Angebot
Bed & Breakfast Portobello
54 € pro Nacht
Bed & Breakfast ∙ 2 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
Portobello, Dublin, Irland
Details
Agoda
Zum Angebot
Zum Angebot
Ferienwohnung North City
195 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 6 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
North City, Dublin, Irland
Details
Agoda
Zum Angebot
Zum Angebot
image-tag