Ferienwohnungen in Seoul

Finden Sie hochwertige Unterkünfte beim Experten!

Die 25 Top-Apartments in Seoul

Willkommen in Seoul

Seoul entdecken

Seoul ist eine der bedeutendsten Städte Asiens und eine pulsierende Metropole mit mehr als 10 Millionen Einwohnern. Es treffen alte Kultur und neue Technologie aufeinander. Geht man zwischen den hochmodernen Wolkenkratzern des wohlhabenden Bezirks Gangnam entlang, vergisst man schnell, dass die Stadt eine mehr als 2000-jährige Geschichte besitzt. In den vergangenen 50 Jahren hat Seoul ein starkes wirtschaftliches Wachstum erfahren, das seinesgleichen sucht.

Über Seoul

Das sogenannte „Wunder des Hangang“ machte Seoul zu einer der wohlhabendsten Städte der Welt.

  • Fast die ganze Nacht hindurch haben viele Geschäfte, Läden und Märkte geöffnet.
  • Seoul befindet sich nur 50 Kilometer von der Grenze zu Nordkorea entfernt, der am stärksten gesicherten Grenze der Welt.

Finden Sie Ihre perfekte Ferienwohnung in Seoul

Stadtteile und Unterkünfte

Bild einer Ferienwohnung in Seoul

Die alte und jüngere Geschichte von Seoul ist eine der faszinierendsten der Welt. Im Zentrum nördlich des Hangang, der sich durch die gesamte Stadt zieht, befinden sich mehrere Tempel und Paläste, einschließlich des Palastes Gyeongbokgung aus dem 13. Jahrhundert. Darüber hinaus steht auch das moderne Parlamentsgebäude in diesem Teil der Stadt. Nach etwa einer Stunde Fahrt gelangt man zur demilitarisierten Zone, also der Grenze zwischen Nord- und Südkorea. Aufgrund des Verbots, sich in der Zone aufzuhalten, konnte sich in dem Gebiet eine unberührte Flora und Fauna entwickeln, die einigen Unterstützern zufolge zukünftig ein Weltkulturerbe der UNESCO sein sollte. Um einen Einblick in die Kultur des Landes zu erhalten, bietet sich auch ein Besuch des konfuzianischen Schreins Jongmyo an, der seit dem 12. Jahrhundert als heilige Stätte gilt. Wer wissen möchte, wie Seoul in der Zeit vor den Wolkenkratzern einmal aussah, sollte sich in den Bezirk Insa-dong begeben. Das moderne Seoul zeigt sich auch beim Regenbogenwasserspiel „Moonlight Rainbow Fountain“ an der Banpo-Brücke, wenn tausende Düsen scheinbar buntes Wasser in den Fluss spritzen.

Aktivitäten

Bild einer Touristin mit Stadtkarte

Seoul ist in 25 Bezirke (genannt „gu“) aufgeteilt, die wiederum aus kleineren Bereichen („dong“) bestehen. Aufgrund des sehr gut ausgebauten öffentlichen Nahverkehrs, sollte man sich unabhängig von der Lage der Unterkunft schnell und unkompliziert in der Stadt zurechtfinden. Im Zentrum der Stadt liegt Jongno-gu, der mit Architektur und Geschichte begeistert, denn in dem Bezirk befinden sich Paläste, Tempel und der Sitz des Parlaments. Wer es gern ein wenig luxuriöser hat, sollte sich eine Unterkunft im wohlhabenden Bezirk Gangnam suchen. Vor allem bei Touristen und Geschäftsreisenden beliebt ist allerdings Itaewon-dong, in dem sich übrigens auch die in Südkorea stationierten US-Soldaten aufhalten. Durch die hohe Konzentration an Nicht-Koreanern finden sich dort viele besser zu recht als in den anderen Teilen der Stadt, obwohl auch dort häufig Englisch gesprochen wird. Das Nachtleben wird – durch den hohen Anteil an Studenten – am ausgelassensten in Hongdae zelebriert.

Essen und Trinken

Bild einer Krabbe

Südkorea ist sehr stolz auf seine Küche und Essen im Allgemeinen ist eng mit der Kultur verknüpft. Traditionelle Restaurants und Bistros findet man in der gesamten Stadt. Häufig werden dort typische Menüs mit mehreren Gängen serviert. Es gibt meist eine Hauptspeise, zu der mehrere kleine Häppchen serviert werden, sogenannte „banchan“. In den besseren Lokalen werden diese Beilagen besonders gut aufeinander abgestimmt. Die berühmtesten Gerichte, die man während eines Aufenthaltes unbedingt probieren sollte, sind „Bibimbap“ (gebratener Reis mit Gemüse, manchmal auch Fleisch, und einem rohen oder gebratenem Ei) und „Kimichi“ (das Nationalgericht mit Kraut, das in Kräuter und Gewürze eingelegt wurde). In Südkorea gibt es außerdem eine große Auswahl an Importbier, aber auch das lokale alkoholische Getränk „Makgeolli“, das aus Reis hergestellt wird und häufig Nuss- oder Fruchtaroma besitzt, ist sehr beliebt. Auch „Soju“ wird aus Reis oder Weizen hergestellt, hat aber einen weitaus höheren Alkoholgehalt.

Anreise und Transport

Bild eines Flugzeuges

Der öffentliche Personenverkehr in Seoul ist nicht nur pünktlich, sondern auch relativ leicht verständlich für Touristen. Die Haltestellen sind sowohl auf Englisch als auch auf Koreanisch beschriftet. Darüber hinaus sind die Buslinien farbig markiert, um sich leichter wiederzufinden. Auf den meisten Strecken verkehren die Fahrzeuge bis 23 Uhr. Später gibt es nur ein eingeschränktes Angebot. Am günstigsten fährt man in Seoul mit einer aufladbaren „T-money card“, mit der man einen Rabatt auf alle Fahrten erhält. Taxis lassen sich leicht finden und werden ebenfalls farbig unterschieden. Es gibt auch internationale Taxis mit englischsprachigen Fahrern. Diese können ganz einfach auf der Straße herangewinkt werden, sind aber seltener als die anderen. Deshalb lohnt es sich, bei Bedarf eines im Voraus telefonisch zu reservieren. Wer die Region weiter erkunden möchte, kann die modernen und äußerst schnellen Züge für Fernstrecken nutzen. Der Flughafen Incheon gilt außerdem als einer der besten und effizientesten der Welt. Von dort aus gelangt man am schnellsten mit der U-Bahn ins Stadtzentrum.

Jetzt buchen!

Unsere Ferienwohnungen werden durchschnittlich mit 9/10 Punkten bewertet. Das sagen unsere Gäste:

Jargaa
Jargaa
10 Exzellent
April 2016
Lovely Apartment near Gangnam

Lucy hat uns sehr gut betreut.

Susann
Susann
8 Sehr gut
Oktober 2014
2BR Itaewon Family Flat #0201A/B

Wir haben die Wohnung sauber vorgefunden, alles hat funktioniert. Die Lage der Wohnung ist sehr zentral und trotzdem sehr ruhig. Super! Der Vermieter hat eine sehr gute Beschreibung für alles geschickt, sodass wir Wohnung und Verkehrsmit...

Heinrich
Heinrich
10 Exzellent
März 2014
Hongdae! 4 bed, double+bunk B SALE!

Jimmy hat uns überaus freundlich empfangen und uns regelrecht umsorgt. Er ist mit uns Essen gegangen, kennt sich sehr gut aus, hat uns viel über Korea und insbesondere über Seoul erzählt und uns viele Insidertipps gegeben. Die Unterkunft...

GERARDO
GERARDO
10 Exzellent
Juli 2013
Convenient Hongdae/Itaewon Location

Die Wohnung ist sehr schön und praktisch, es liegt in einer sehr guten Lage und die Metrostation ist gleich vor dem Haus eingang. Alles befindet sich in der nähe für Lebensmittel einkäufe so wie Cafes und Restaurants. Die Besitzer...

Wir sind Wimdu ...

Wimdu ist Europas größtes Portal für Privatunterkünfte. Bei unseren mehr als 300.000 Unterkünften in über 150 Ländern ist garantiert auch für Sie die perfekte Ferienwohnung dabei.

bookings guests properties numbers review triple-check save
  • Über 10 millionen gebuchte übernachtungen

    Wir sind Europas größtes Portal für Ferien-Apartments.

  • Wimdus Dreifach-Check

    Unsere dreifache Qualitätsprüfung umfasst die Besichtigung der Unterkünfte.

  • Trustpilot

    Unsere Bewertung auf Trustpilot ist
    Ausgezeichnet (8.9/10)

... und wir lieben unsere Apartments