Menu

Wimdu begrüßt Baurechtsnovelle – Ferienwohnungen sind nun in vielen Gebieten geschützt

Berlin, 05.04.2017

Wimdu begrüßt den neuerlichen Beschluss des Bundesrates zur Novelle des Baurechts. Mit der Entscheidung setzt die Länderkammer einen Schlussstrich unter die sinnlose und tourismus- feindliche Verfolgung von Ferienwohnungen in vielen Gebieten.

Gesetzesänderung: Ferienwohnungen sind erlaubt in Wohngebieten

Was der gesunde Menschenverstand schon lange predigte, ist nun Gesetz: Ferienwohnungen sind in allgemeinen Wohngebieten ebenso erlaubt wie andere nicht störende Gewerbebetriebe. Damit schließt die Baunutzungsverordnung eine Lücke, die zu viel Unsicherheit geführt hat. In manchen Regionen gingen Baubehörden gegen Ferienwohnungsbetreiber vor und wollten diese mit teils empfindlichen Bußen sanktionieren.

Dabei liegt es auf der Hand: In zahlreichen Orten Deutschlands sind Ferienwohnungen ein essentieller wirtschaftlicher und touristischer Faktor. Viele Städte und Gemeinden könnten ohne sie kaum existieren.

Ein wichtiger Schritt für eine gerechte Behandlung von Ferienwohnungen

Deswegen ist die jüngste Gesetzesänderung ein wichtiger Schritt im Bemühen um einen gerechten Umgang mit Ferienwohnungen. Wimdu, die führende Online-Plattform für Ferien-Apartments, begrüßt diesen überfälligen Schritt des Bundesgesetzgebers ausdrücklich. Zugleich hoffen wir, dass diese sinnvolle Veränderung einen Auftakt zu mehr Fairness gegenüber Ferienwohnungen darstellt. Immer noch bedrohen Sonderregeln mancher Bundesländer, insbesondere in Berlin, viele Existenzen. Es ist an der Zeit, den gesellschaftlichen Mehrwert anzuerkennen, Verbraucherinteressen zu würdigen und ein friedliches Miteinander aller Formen der Touristenunterbringung zu tolerieren.

Entscheidung über Wimdu-Klage zum Berliner Zweckentfremdungsverbot am 6. April

Aus diesem Grund wird Wimdu im Muster-Berufungsprozess gegen das Berliner Zweckentfremdungs- verbot alle Argumente in die Waagschale legen. Am Donnerstag, den 6. April um 10:00 Uhr wird vor dem Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg in der Hardenbergstraße 31 verhandelt. Ziel ist es, eine Regelung zu schaffen, die europäischen Standards genügt und Ferienwohnungsbetreiber nicht weiter diskriminiert.

Über Wimdu

Mit über 350.000 Angeboten in mehr als 150 Ländern bietet Wimdu für jeden Reisenden eine authentische und günstige Unterkunft. Die Auswahl reicht von City-Apartments in Barcelona über Studios in Paris bis hin zu Ferienwohnungen direkt am Strand. Auf der Online-Plattform bringt das Unternehmen Gäste und Gastgeber weltweit zusammen – für ein besonderes und qualitativ hochwertiges Reiseerlebnis. Wimdu ist Teil von Novasol und der Wydham Vacation Rentals Gruppe, dem weltweit führenden Vermittler für Ferienimmobilien.