Menu
Panorama of Stockholm, Sweden

Panorama of Stockholm, Sweden

Die Welt ist voller Reisender, aber die Art zu reisen, ist dabei oft sehr unterschiedlich. Einige sind immer auf der Jagd nach Abenteuern, andere wollen einfach nur relaxen. Die Einen können von Museen nicht genug bekommen, andere von Nachtclubs. Manche sind selbst im Urlaub knauserig, andere geben das Geld gerade im Urlaub mit vollen Händen aus. Die Onlineplattform für Ferien-Apartments Wimdu.de hat fünf Reisetypen identifiziert und herausgefunden, welche Stadt für wen am besten geeignet ist, um einen perfekten Urlaub zu verbringen.

 

Der Reisende 2.0 lebt für Social Media – Wien ist Ihre Stadt
Immer mehr Reisende machen richtige „Social-Media-Ferien“. Ohne dutzende Postings während des Trips geht gar nichts mehr. Jeder soll wissen, wo man ist – überall und zu jeder Zeit. Wenn Sie also ständig auf der Jagd nach Likes für Selfies, Foodporn & Co. sind, dann ist Wien Ihre Stadt. Mittlerweile gibt es in der Donau-Metropole bereits 400 Gratis-WLAN-Hotspots. Jeder, der die unzähligen Attraktionen in Wien besucht, nutzt also kostenloses Internet und hat keine teuren Roamingkosten.

Der Flirt-Reisende – Ibiza, keine Frage!
Für Urlauber von diesem Schlag beginnt die Reise schon vor dem Packen und vor der Anreise. Über Tinder & Co. werden bereits im Vorfeld lokale Schönheiten kontaktiert, schließlich will man loslegen, sobald man aus dem Flieger steigt und der Fuß wieder den festen Boden berührt. Für all jene, die ein schwarzes Buch oder „Länderpunkte“ für ihre Eroberungen führen, empfiehlt Wimdu ganz klar Ibiza_as Paradies für Dauerpartys und Luxuskörper. Der Tipp gilt natürlich vor allem für den Sommer, denn in den kälteren Jahreszeiten dominieren selbst in der Partyhochburg vor allem Pensionäre aus halb Europa.

Die pingelige Diva – Stockholm gibt kaum Grund zum Ärgern
Jeder kennt sie: pingelige Reisende, die schon wegen Kleinigkeiten gleich schlechte Laune bekommen oder direkt in die Luft gehen – genau jene, die glauben, gerade bei Big Brother zu Gast zu sein und den Streit mit Freunden und Fremden förmlich suchen, wenn sich nur die kleinste Gelegenheit bietet. Lärm etwas später am Abend oder Frühaufsteher, die ihre Urlaubsruhe stören, sind für sie ein gefundenes Fressen. Stockholm ist eine spannende Metropole für alle Choleriker und Streithähne. Hier gibt es freundliche und rücksichtsvolle Skandinavier, einen tollen Service und kaum Grund zum Ärgern. Die entspannte Atmosphäre soll ansteckend sein und selbst den größten Heißsporn etwas bremsen.

 

Der Gourmet – Das Schlemmerparadies Bordeaux
Die einen stehen auf einen Tag voller Sightseeing, Museumsbesuche und Shopping und sind mit einigen Kleinigkeiten zum Essen zwischendurch überglücklich – nicht so die Gourmet-Reisenden oder die „Nimmersatten“. Sie sind immer auf der Suche nach lokalen kulinarischen Highlights, am besten mindestens drei Mal am Tag. Für den Beziehungsfrieden lassen sie das Touristenprogramm über sich ergehen, aber geistig sitzen sie aber längst beim mehrgängigen Abendessen und einem köstlichen Glas Wein. Finden Sie sich wieder? Dann ist Bordeaux definitiv Ihre Stadt. Ein ums andere Mal wird die südfranzösische Metropole als einer der Feinschmecker-Hotspots weltweit aufgeführt. Hier kann man wirklich wie Gott in Frankreich speisen!

Das Partytiger – Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin
All jene, für die das Nachtleben im Urlaub zum Vollzeitjob wird, fallen in diese Kategorie. Excel-Listen und akribische Vorbereitung, um ja keinen Club und kein Event zu verpassen, sind hier noch die harmloseren Verhaltensweisen dieses Reisetyps. Sperrstunden sind ihr größter Feind, das ganze Wochenende durchmachen ist ihre Passion. Wohin es dann gehen muss? Ganz klar natürlich: nach Berlin – weltweit berühmt für seine Clubs, die oft erst schließen, wenn auch der Letzte nicht mehr kann.