Ferienwohnungen in Paris

Finden Sie hochwertige Unterkünfte beim Experten!

Die 25 Top-Apartments in Paris

Willkommen in Paris

Paris entdecken

Paris ist für seine Schönheit, die unzähligen Touristenattraktionen und die große Künstlerszene bekannt. Die französische Hauptstadt verfügt über eine kulturelle Vielfalt wie New York und über so viele beeindruckende Bauwerke wie London. In den verwinkelten Gassen befinden sich schöne Cafés, authentische französische Bäckereien und noch vieles mehr, das es zu entdecken gilt.

Über Paris

Paris, die Stadt der Liebe und Romantik, ist eines der beliebtesten Reiseziele für frisch vermählte Paare.

  • Die Große Pariser Moschee bot vielen Juden während des Zweiten Weltkriegs Schutz, denn sie erhielten Papiere, die sie als Muslime auswiesen.
  • Während des Ersten Weltkrieges wurde ein falsches Paris erbaut, um die deutschen Piloten in die Irre zu führen.

Finden Sie Ihre perfekte Ferienwohnung in Paris

Die beliebtesten Stadtviertel

Bild von Montmartre in Paris

„Paris intramuros“, wie es die Einheimischen nennen, also das Paris innerhalb der Stadtmauern oder aus heutiger Sicht eher innerhalb der sechsspurigen Ringstraße, umschließt 20 der sogenannten Arrondissements, von denen jedes über seinen eigenen Charme verfügt. Je nachdem, wo man sich wohler fühlt, sollte man seine Unterkunft buchen. Für einige Besucher bietet es sich vielleicht sogar an, außerhalb des Rings zu übernachten, denn so erhält man noch einen besseren Einblick in das Leben der Einheimischen und kann Kneipen und Restaurants fernab der typischen Touristenpfade entdecken. Die französische Hauptstadt Paris besteht aus mehreren Stadtbezirken, den Arrondissements. Die Pariser Arrondissements sind spiralförmig und im Uhrzeigersinn verteilt: von den populären zentralen Vierteln bis hin zu den ruhigeren Wohnvierteln, vom historischen Marais zum angesagten SoPi (South Pigalle). Jeder Stadtteil hat seine Besonderheiten und Reize, sodass jeder Parisbesucher bestimmt etwas Passendes für seinen Städtetrip finden wird.

Aktivitäten

Bild von Notre Dame in Paris

Am besten erkundet man Paris bei einem Spaziergang entlang der Seine. Der Rundgang beginnt auf Höhe der Binneninsel Île Saint-Louis und führt vorbei an der Kathedrale Notre-Dame bis zum Musée d’Orsay. Notre-Dame ist übrigens eine der wenigen Sehenswürdigkeiten mit freiem Eintritt in der sonst relativ teuren Stadt und ein entspannter Ort, um die ein oder andere Stunde zu verbringen. Bei einem Besuch in der Stadt darf man selbstverständlich die bekannteste Attraktion nicht auslassen, den Eiffelturm. Beim Kauf einer Eintrittskarte für schnellen Zutritt kann man sogar die endlos lang scheinende Warteschlange umgehen. Von oben kann man den Sonnenuntergang am besten genießen und anschließend findet man im 7. Arrondissement sicherlich ein gemütliches Bistro oder eine Weinbar. Nördlich des Marais, dem 18. Arrondissement, befindet sich der Bezirk Montmartre. Diese historische Gegend ist vor allem für die fast strahlend weiße, römisch-katholische Wallfahrtskirche Sacré-Cœur bekannt, die hoch oben auf dem Hügel Montmartre liegt, der gleichzeitig einer der beliebtesten Aussichtspunkte der Stadt ist.

Essen und Trinken

Bild von einem Straßencafé in Paris

Ob man bei einem Parisaufenthalt auf das Budget achten muss oder sich etwas großzügiger zeigen kann, um das Dinieren außer Haus kommt man nicht herum. In Frankreich stellt dies einen wichtigen Teil des alltäglichen Lebens dar und die Grenzen zwischen Café, Bistro, Brasserie und Kneipe sind deshalb teilweise sehr verschwommen. Le Pantruche, benannt nach dem Theater aus dem 19. Jahrhundert, serviert exzellente saisonale Gerichte zu moderaten Preisen. Dessance ist ein außergewöhnliches Erlebnis für alle Liebhaber süßer Speisen, denn in diesem Restaurant werden ausschließlich Desserts gereicht. Wem der Sinn eher nach einer authentischen Brasserie steht, sollte das bereits seit 1906 eröffnete Restaurant Bouillon Racine aufsuchen. Dort hat man sich vor allem auf köstliche Suppen spezialisiert – vor allem die karamellisierte Zwiebelsuppe kommt bei den Gästen gut an. Im nördlichen Marais floriert die moderne Küche, die frischen Wind in die gastronomische Szene der Stadt bringt. Dort befinden sich Lokale wie Candelaria, eine mexikanische Cocktail- und Tacobar, oder Nanashi, das sich selbst „Le Bento Parisien“ nennt und gekonnt gesunde und frische japanische Küche mit einem Hauch von Paris kombiniert.

Anreise und Nahverkehr

Bild von einer U-Bahn-Station in Paris

Zu Fuß lässt sich Paris wahrscheinlich am besten erkunden, denn so findet man Ecken, die man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Taxi sonst nicht erreicht hätte. Wer sich in einem der äußeren Bezirke eine Unterkunft sucht, sollte vor der Buchung darauf achten, dass diese nicht zu weit von der nächsten U-Bahn-Station entfernt liegt. Die schnelle und komfortable U-Bahn, die sogenannte Métro, verfügt über ein gut ausgebautes Netz im gesamten Pariser Stadtgebiet mit Stationen an allen größeren Straßenkreuzungen. Die U-Bahn wurde ursprünglich als unterirdisches Pendant zur Straßenbahn ausgebaut, weshalb die Züge heute auf der rechten Seite Fahren und nicht auf der linken wie die vergleichbaren Züge für längere Strecken. Für die meisten Besucher lohnt sich der Erwerb eines Fahrscheinheftes mit 10 Tickets (auf Französisch „carnet“) statt einer Tages- oder einer Wochenfahrt, denn das Zentrum von Paris kann problemlos erlaufen werden und die Nutzung der U-Bahn wird so tagsüber überflüssig. Die Fahrscheine im Zehnerpack können ebenfalls in den Bussen und Regionalzügen (RER) genutzt werden. Letztere halten seltener, sind aber schneller.

Jetzt buchen!

Unsere Ferienwohnungen werden durchschnittlich mit 9/10 Punkten bewertet. Das sagen unsere Gäste:

Ingeborg
Ingeborg
10 Exzellent
September 2016
Small charming studio in the Marais

sehr hübsches kleines Appartement mitten in Paris. Die Organisation hat wunderbar funktioniert (thank you very much, Tony :-)), das Zimmer ist sauber und es ist alles da, was man für einen Kurztrip benötigt. Ich komme gerne wieder.

Lars
Lars
10 Exzellent
September 2016
Charming Studio in Montmartre

Diese Studiowohnung befindet sich im Herzen von Montmartre und ist gleichzeitig ruhig gelegen, soweit es sowas in dieser lebendigen Stadt gibt. Eine Versorgung für den Alltag gibt es um die Ecke, dort ist ein Gemüseladen, der noch einige...

Nikola
Nikola
10 Exzellent
September 2016
Studio Near Sacré-Cœur

Schönes Appartement mit wahnsinns Ausblick, tolle Lage. Mit Wieland hat alles reibungslos geklappt. Wir hatten ein tolles Wochenende!

Beate
Beate
10 Exzellent
September 2016
Penthouse proche Porte de Versailles

Das Studie hat uns sehr gut gefallen; die beiden Balkone boten Aussicht nach Ost und West und hätten daher bei warmen Wetter Frühstück und Abendessen mit herrlichen Ausblick auf Paris geboten (Eiffelturm inklusive)! Die Ausstattung der K...

Wir sind Wimdu ...

Wimdu ist Europas größtes Portal für Privatunterkünfte. Bei unseren mehr als 300.000 Unterkünften in über 150 Ländern ist garantiert auch für Sie das perfekte Apartment dabei.

bookings guests properties numbers review triple-check save
  • Über 10 millionen gebuchte übernachtungen

    Wir sind Europas größtes Portal für Ferien-Apartments.

  • Wimdus Dreifach-Check

    Unsere dreifache Qualitätsprüfung umfasst die Besichtigung der Unterkünfte.

  • Trustpilot

    Unsere Bewertung auf Trustpilot ist
    Ausgezeichnet (8.9/10)

... und wir lieben unsere Apartments