Ferienwohnungen in Bristol

Finden Sie hochwertige Unterkünfte beim Experten!

Die Top-Apartments in Bristol

Willkommen in Bristol

Bristol entdecken

Bristol ist ein bedeutendes Zentrum für Musik und Kultur. Die schöne Stadt mit einer langen und turbulenten Geschichte liegt im Südwesten des Vereinigten Königreichs. Bristol ist außerdem der Geburtsort des berüchtigten Piraten Blackbeard. Es wird außerdem vermutet, dass auch der Straßenkünstler Banksy hier geboren wurde. Inmitten der schönen Landschaft Englands gelegen ist Bristol ganz sicher eine Reise wert.

Über Bristol

Bristol ist eine sehr freundliche Stadt und wird immer wieder zur glücklichsten Stadt Großbritanniens gewählt.

  • In Bristol befindet sich das Old Vic Theatre, das älteste Theater Großbritanniens, das noch immer in Betrieb ist.
  • Die umweltfreundliche Stadt Bristol hat mehrere Auszeichnungen für Nachhaltigkeit erhalten.

Finden Sie Ihre perfekte Ferienwohnung in Bristol

Stadtteile und Unterkünfte

Bild einer Ferienwohnung in Bristol

Erst wenn man den Hafen von Bristol gesehen hat, kann man so richtig in die Geschichte der Stadt eintauchen. Seit Jahrhunderten basiert die Wirtschaftskraft der Stadt auf dem Seehandel. Bristol galt gemeinsam mit Liverpool einst als Zentrum des Sklavenhandels. Die Einwohner mit afrikanischer Abstammung gehören deshalb heute zur ältesten Gruppe dieser Art in ganz Europa. Heute lädt das Stadtzentrum zum Flanieren ein, angefangen von den Brunnen am Hafen bis zu den alten Gassen. Der St Nicholas Market im denkmalgeschützten Gebäude The Exchange bietet eine große Vielfalt an Ständen und die sich anschließende Nelson Street eine ebenso große Vielfalt an beeindruckender Straßenkunst, die unter der Bezeichnung „See No Evil“ zusammengefasst wird. Sehenswert ist auch die beeindruckende Clifton Suspension Bridge, die von dem Meisteringenieur Isambard Kingdom Brunel entworfen wurde und über den Fluss Avon führt. Bei all den Sehenswürdigkeiten lohnt es sich aber auch, sich in ein Café zu setzen und einfach die einzigartige Atmosphäre der Stadt aufzusaugen.

Aktivitäten

Bild einer Touristin mit Stadtkarte

Die Innenstadt von Bristol ist relativ übersichtlich und bietet das schöne Einkaufsviertel Broadmead, das an den Castle Park angrenzt. Wer sich mitten im Geschehen aufhalten möchte, sollte sich eine Unterkunft in der Nähe der Park Street suchen, denn dort findet der Großteil des Nachtlebens statt. Redcliffe und Hotwells liegen ebenfalls noch in Laufnähe zur Innenstadt, sind aber um einiges ruhiger. Clifton ist die exklusivste Gegend von Bristol und verspricht ihren Gästen einen Hauch von Luxus. Die berühmte Stokes Croft Street führt entlang der angesagten und beliebten Viertel Montpelier und St. Andrews, in denen sich viele Künstler und Kreative aus allen Bereichen aufhalten. Es gibt viele interessante Bars und Restaurants und trotz der voranschreitenden Gentrifizierung noch genug Authentisches aus den vergangenen Jahren. In Bedminster lassen sich ebenfalls die Trends finden, denn dort haben sich zahlreiche Start-up-Unternehmen sowie Kunstgalerien niedergelassen.

Essen und Trinken

Bild englischer Spezialitäten

Der Südwesten Englands ist für seinen Apfelwein bekannt und besonders in Bristol sollte man deshalb den einen oder anderen Cidre probieren – beispielsweise in der Bar mit dem passenden Namen Apple. Diese befindet sich in einem modernisierten, ehemaligen niederländischen Lastkahn, der im Fluss Avon und nahe dem Stadtzentrum liegt. Wer sich traut, kann dort einen besonders starken Cidre trinken, den Old Bristolian. Wer nach einer guten deftigen Mahlzeit sucht, sollte der City Farm in St Werburghs einen Besuch abstatten. Zu dieser gemütlichen Kneipe im angesagten Viertel gehört tatsächlich ein Bauernhof mit vielen Tieren und Pflanzen. Ein großes Angebot an Kneipen und Cafés gibt es auch im Stadtteil Stokes Croft in der Gloucester Road. In Bristol findet man eigentlich so gut wie jede landestypische Küche. Aufgrund der nachhaltigen und umweltfreundlichen Ausrichtung der Stadt gibt es außerdem auch eine große kulinarische Vielfalt für Vegetarier.

Anreise und Transport

Bild eines Flugzeuges

Die Sehenswürdigkeiten im Stadtzentrum von Bristol lassen sich gut zu Fuß erreichen. Rundfahrten mit dem Boot oder Fähre bringen Touristen ebenfalls schnell von einer Attraktion zur nächsten. Das gut ausgebaute Busnetz der Stadt verbindet die verschiedenen Stadtteile miteinander, allerdings können mehrere Einzelfahrten schnell teuer werden, weshalb es sich oft lohnt, direkt ein Tagesticket zu erwerben. Nachts sind vor allem Taxis praktisch, die man an den entsprechenden Ständen findet oder einfach auf der Straße heranwinkt. Bristol ist allerdings auch eine sehr fahrradfreundliche Stadt mit vielen Radwegen, besonders im Zentrum. Es wurde sogar eine ehemalige Bahnstrecke in einen Radweg umgewandelt, der bis zur Nachbarstadt Bath führt. Ein Auto lohnt sich erst, wenn man ins Umland und in die Dörfer fahren möchte.

Wir sind Wimdu ...

Wimdu ist Europas größtes Portal für Privatunterkünfte. Bei unseren mehr als 300.000 Unterkünften in über 150 Ländern ist garantiert auch für Sie die perfekte Ferienwohnung dabei.

bookings guests properties numbers review triple-check
  • Bis zu 70% sparen

    Wir sind Europas größtes Portal für Ferien-Apartments.

  • Wimdus Dreifach-Check

    Unsere dreifache Qualitätsprüfung umfasst die Besichtigung der Unterkünfte.

  • Trustpilot

    Unsere Bewertung auf Trustpilot ist
    Ausgezeichnet (8.9/10)

... und wir lieben unsere Apartments