Der folgende Überblick zeigt die besten Hochzeitslocations für einen der schönsten Tage im Leben und verdeutlicht, dass jede Jahreszeit ganz besondere Highlights bereithält. Besonders beliebt zum Heiraten sind durch die milden Temperaturen und das schöne Wetter oftmals der Frühling und die Sommermonate. Doch ganz unabhängig von den Temperaturen und der Sonnenscheindauer gibt es weltweit viele fantastische Orte, die ihren ganz eigenen Charme bieten. Jede Jahreszeit, ob warm oder kühl, hält ganz besondere Highlights für unvergessliche Hochzeitserlebnisse bereit und einige Länder locken mit zauberhaften Orten, die das ganze Jahr über Romantik pur bieten.

Wenn verliebte Paare sich das Ja-Wort geben, soll dieser freudige Anlass natürlich auch entsprechend zelebriert werden. Es werden Checklisten für die Hochzeit vorbereitet, auf denen alles Wichtige für die Vorbereitungen notiert wird, schließlich gibt es jede Menge zu planen. Der Hochzeitstag ist ein ganz besonderer Tag im Leben, und er sollte möglichst schön sein, immerhin möchte man sich an dieses Erlebnis noch über Jahre hinweg immer wieder gern zurückerinnern.

Ob sommerlicher Luxus in einer prachtvollen Villa am Meer oder Winterzauber in einer rustikalen Hütte inmitten einer verschneiten Landschaft – Wimdu bietet eine große Auswahl an Unterkünften für jeden Geschmack und jedes Budget, mit denen der große Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Hochzeitspaar

Foto von Becks Chris 1, via FlickrCC

Frühling

Amalfiküste (Italien)

Am Golf von Salerno im Westen von Italien befindet sich die Amalfiküste, die durch ihre malerische Landschaft eine herrliche Kulisse für die perfekte Hochzeit darstellt. Sie ist nicht ohne Grund ein beliebtes Reiseziel, denn sie bietet eine Kombination aus Sonne, Strand, Meer und Bergen. Hübsche Buchten, die von kristallklarem, türkisblauem Wasser umspült werden und Zitronenbäume, die einen herrlichen Duft verströmen, schaffen ein wundervolles Ambiente für den einen besonderen Tag im Leben. Ausflüge zu bedeutenden Sehenswürdigkeiten wie den Ruinen von Pompeji, der Blauen Grotte auf der Insel Capri oder der Altstadt von Neapel bescheren nicht nur dem glücklichen Paar, sondern auch den Gästen einzigartige Erlebnisse, die sich mit einer Vielfalt an kulinarischen Köstlichkeiten aus der Region abrunden lassen.

Hochzeitslocations

Foto von Blok70, via FlickrCC

Val de Loire (Frankreich)

Nur zwei Autostunden von der romantischsten Stadt der Welt, Paris, entfernt, befindet sich das Val de Loire, dass sich auf eine Länge von 280 Kilometern erstreckt. Im Jahr 2000 wurde das Gebiet zwischen Sully-sur-Loire und Chalonnes zum UNESCO-Welterbe erklärt. Das Tal ist ein wahres Naturparadies und begeistert mit mehreren Hundert schönen Schlössern und Burgen. Mit seinem nahezu märchenhaften Flair und einem reichen Angebot an kulinarischen Genüssen bietet es genau die richtige Umgebung für eine gelungene Hochzeit.

Hochzeitslocations

Foto von Dennis Jarvis, via FlickrCC

Rom (Italien)

Die Ewige Stadt bietet mit ihrer Vielfalt an historischen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten einen ganz besonderen Charme. Durch ihre interessante Mischung aus Kunst und Kultur zieht die geschichtsträchtige Stadt jedes Jahr zahlreiche Besucher in ihren Bann. Hier gibt es unzählige romantische Orte wie hübsche Kirchen und prunkvolle Barockschlösser, die ein zauberhaftes Flair versprühen und ausgezeichnet für eine traumhafte Hochzeit sind. Ein besonderes Highlight sind natürlich auch die zahlreichen kulinarischen Köstlichkeiten, die die traditionelle italienische Küche zu bieten hat und die den Gaumen so richtig verwöhnen – ein wahrer Hochgenuss für das Brautpaar und die Gäste. Es ist ansonsten immer empfehlenswert, Rom als das perfekte Urlaubsziel für einen romantischen Anlass auszuwählen.

Hochzeitslocations

Foto von Anders Fagerjord, via FlickrCC

Sommer

München (Deutschland)

Der Sommer ist eine beliebte Jahreszeit zum Heiraten, denn er verspricht angenehm warme Temperaturen und meist schönes, sonniges Wetter. Nun muss man sich nur noch für den passenden Ort entscheiden, an dem die Traumhochzeit stattfinden soll. München gilt als eine der bedeutendsten Städte Deutschlands und zieht durch seinen ganz besonderen Charme das ganze Jahr über zahlreiche Besucher in seinen Bann. Die Stadt bietet viele interessante Attraktionen und Sehenswürdigkeiten und prächtige Parkanlagen wie beispielsweise den Englischen Garten. Er besticht mit herrlich idyllischen Grünanlagen und künstlerischen Bauwerken und gehört damit zu den schönsten Hochzeitslocations in München. Er bietet eine zauberhafte landschaftliche Kulisse für eine romantische Hochzeit. Mit einem schönen Ambiente für ein unvergessliches Hochzeitserlebnis begeistert auch der Hofbräukeller, ein Wirtshaus und Biergarten mit langer Tradition. Im hübsch dekorierten Festsaal oder im Kleinen Saal können das Brautpaar und die Gäste den großen Tag mit köstlichen Speisen und musikalischem Programm angemessen zelebrieren.

Hochzeitslocations


Foto von Alistair Young, via FlickrCC

Brühl (Deutschland)

Nordrhein-Westfalen (NRW) bietet eine herrliche Vielfalt an Hochzeitslocations, die die Herzen verliebter Paare höher schlagen lassen. Eine beliebte Hochzeitslocation in NRW ist der Kaiserbahnhof Brühl: Das ehemalige Empfangsgebäude, das seit 1984 unter Denkmalschutz steht, bietet Sommerterrassen, ein Restaurant, eine Brasserie und weitere schöne Räumlichkeiten, die für Hochzeiten bestens geeignet sind. Auch in kulinarischer Hinsicht ist der Kaiserbahnhof ein wahres Highlight, so hat das Brautpaar für die Feierlichkeiten die Wahl zwischen schmackhaften, typisch rheinischen Spezialitäten und edler französischer Küche.

Hochzeitslocations

Foto von pang yu liu, via FlickrCC

Kapstadt (Südafrika)

Südafrika ist nicht nur für Urlauber ein beliebtes Reiseziel, es stellt auch eine tolle und ausgefallene Hochzeitslocation für verliebte Paare dar, die es in die Ferne zieht. Das Land lockt mit landschaftlicher Vielfalt, immerhin gibt es abgesehen von Berglandschaften, Tälern, Wüsten und Savannen auch Steilküsten, Sandstrände und Regenwälder. Einen wunderbaren und einzigartigen Einblick in eine unberührte Flora und Fauna ermöglichen Safaris, die nicht nur beim Hochzeitspaar, sondern auch bei den Gästen für Faszination sorgen. Die zweitgrößte Stadt des Landes, Kapstadt, begeistert mit kulturellem Facettenreichtum sowie mit zahlreichen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten, aber auch mit wunderschönen weißen Sandstränden, die neben den traditionellen Kirchen ebenfalls ein wundervoller Ort für eine unvergessliche Trauung sind.

Hochzeitslocations

Foto von Spach Los, via FlickrCC

Herbst

Bali (Indonesien)

Auch wenn der Herbst in Deutschland jedes Jahr aufs Neue mit einem prächtiges Farbenspiel begeistert und das gemütliche Ambiente Romantik aufkommen lässt, so hat auch eine Hochzeit in wärmeren Gefilden durchaus ihren Reiz. Wer eine etwas längere Flugreise nicht scheut, wird auf Bali mit traumhaften Sandstränden, kristallklarem Wasser und spektakulären Landschaften mit Regenwäldern, Vulkanen und Reisterrassen belohnt. Das Inselparadies bietet jede Menge Exotik und eine wunderschöne Kulisse für Trauungszeremonien der besonderen Art. Wer davon träumt, den Bund fürs Leben unter Palmen einzugehen, plant am besten eine Heirat für den Zeitraum zwischen Ende September und Ende Oktober, bevor die Regenzeit beginnt.

Hochzeitslocations

Foto von Fairytale Wedding, via FlickrCC

Toskana (Italien)

An der Westküste Italiens besticht die Toskana mit wunderschönen Landschaften wie dem Chianti-Gebiet, der Versilia-Küste, der Maremma und der Etruskischen Riviera. Inmitten von grünen Tälern, herrlichen Weinbergen, schönen Olivenhainen und duftenden Zypressenalleen und umgeben von historischen Bauwerken mit einer faszinierenden Architektur, von zahlreichen romantischen Schlössern, Burgen und Abteien können verliebte Paare eine Hochzeit mit mediterranem Flair erleben und noch dazu köstliche Weine sowie alle exquisiten Spezialitäten genießen, die die italienische Küche zu bieten hat.

Chianti-Gebiet

Foto von Tom Chance, via FlickrCC

Winter

Jukkasjärvi (Schweden)

Wer von einem romantischen Wintermärchen träumt, ist in Jukkasjärvi genau richtig. Denn in dem Ort in Lappland im Norden von Schweden befindet sich das Icehotel, das seine Gäste mit einem zauberhaften Reich aus Eis begeistert. Herrliche Skulpturen werden jährlich von Künstlern aus aller Welt individuell gestaltet und ziehen zahlreiche Besucher in ihren Bann. Jedes Jahr von Dezember bis April öffnet dort eine Kirche ihre Pforten und ermöglicht verliebten Paaren eine unvergessliche Hochzeit. Im Hotel gibt es natürlich auch warme Zimmer, sodass lauschigen Abenden nichts im Wege steht. Ein ganz besonderes Highlight ist auch die Beobachtung der Polarlichter: Die Chancen, das wunderbare Naturschauspiel mitansehen zu können, sind vor allem in den Monaten September, Oktober, November und März hoch.

Icehotel

Foto von S J Pinkney, via FlickrCC

Búðir (Island)

Ruhe und Abgeschiedenheit inmitten einer malerischen Landschaft für ein Hochzeitserlebnis in trauter Zweisamkeit bietet Búðir. Der Weiler im Süden der isländischen Halbinsel Snæfellsnes begeistert mit einem atemberaubenden Blick auf die Berge und das Meer. Nach der Trauung in der vor mehr als 150 Jahren errichteten, denkmalgeschützten Kirche aus Holz können Frischvermählte im hoteleigenen Restaurant vor Ort, das als eines der romantischsten Restaurants Islands gilt, mit köstlichen Speisen ihren Gaumen verwöhnen und den Tag bei Kerzenschein genussvoll ausklingen lassen.

Kirche in Búðir

Foto von michael_choi, via FlickrCC

Chamonix-Mont-Blanc (Frankreich)

In den Alpen im Osten Frankreichs befindet sich der Skiort Chamonix-Mont-Blanc, der 2015 zur Alpenstadt des Jahres gekürt wurde. Er gilt als einer der älteste Skiorte in ganz Frankreich und ist durch seine atemberaubende, ganz in weiß gehüllte Winterlandschaft bestens für eine traumhafte Hochzeit geeignet. Ob eine festliche Zeremonie in einer hübschen kleinen Kapelle oder eine romantische Trauung in einem gemütlichen Chalet in den Bergen – hier gibt es für jeden Geschmack etwas Passendes. Bei einer Kutschfahrt mit dem Pferdewagen können frischvermählte Paare bei einem herrlichen Ausblick Winterzauber pur genießen.

Blick auf die Berge

Foto von Ivan Borisov, via FlickrrCC

Saariselkä (Finnland)

Im finnischen Lappland befindet sich das Igludorf Kakslauttanen. Was gibt es Romantischeres als in einem der Iglus inmitten einer herrlichen Winterlandschaft gemeinsam den Sternenhimmel zu beobachten? Und mit etwas Glück kann man vielleicht sogar sehen, wie die Polarlichter den Nachthimmel in den schönsten Farben zum Strahlen bringen. Doch keine Sorge, in den Glasiglus herrschen keine eisigen Temperaturen, und man kann es sich so richtig gemütlich machen. In den Restaurants der Anlage gibt es traditionelle Spezialitäten, die den romantischen Aufenthalt abrunden.

Hochzeitslocations

Foto von Chris, via FlickrCC

Titelbild: Foto von Azchael, via FlickrCC